volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Großer Tag für Wiesbaden Volleyball-Talente: Gemeinsames Training mit den VCW-Bundesliga-Profis

Jugend: Großer Tag für Wiesbaden Volleyball-Talente: Gemeinsames Training mit den VCW-Bundesliga-Profis

15.03.2016 • Jugend • Autor: Micha Spannaus 883 Ansichten

Mit großen und leuchtenden Augen sind am Montagnachmittag die Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit empfangen worden. Die Nachwuchs-Volleyballerinnen der gemeinsamen Talentfördergruppen der Wiesbadener Elly-Heuss-Schule und des VCW durften heute einmal gemeinsam mit ihren Vorbildern aus der Profi-Mannschaft trainieren.

Großer Tag für Wiesbaden Volleyball-Talente: Gemeinsames Training mit den VCW-Bundesliga-Profis - Foto: Micha Spannaus/VCW

Annalena Mach und Nachwuchs-Talent Lina üben gemeinsam den Aufschlag von oben (Foto: Micha Spannaus/VCW)

Das Team um Kapitänin Esther van Berkel wollte sich auf diesem Wege bei den 10- bis 12-jährigen Sportlerinnen für die tolle Unterstützung während der Heimspiele des VC Wiesbaden bedanken. Die Spielerinnen der Talentfördergruppen sind hier nämlich regelmäßig als ehrenamtliche Ballroller- und Wischerinnen im Einsatz.

Drei der jungen Talente sind Nele, Lina und Lilly. Sie standen heute unter anderem an der Seite von VCW-Diagonalangreiferin Annalena Mach auf dem Feld. Im gemeinsamen Spiel Zwei gegen Zwei wurden da die Bälle mit großer Motivation über das quer durch die Halle gespannte Langnetz gepritscht. "Der Ball bleibt mit ihr viel länger im Spiel", freut sich Nele über den prominenten Besuch. Auch Lina findet es toll, dass Annalena Mach sie heute als Volleyballpartnerin verstärkt: "Sie ist sooo gut, das ist einfach cool", blickt das Nachwuchstalent zu der Luxemburgischen Nationalspielerin auf. Diese hat auch gleich noch ein paar praktische Tipps für die richtige Aufschlagtechnik ihrer Team-Partnerinnen parat. "Ich bin total überrascht, wie gut die Spielerinnen sind", ist Mach erstaunt. "Es kommt ein richtig gutes Spiel zu Stande und das macht uns allen sehr viel Spaß."

Auch Oliver Bernzen, hauptamtlicher Nachwuchs- und Amateurtrainer beim VC Wiesbaden, ist von dem bunten Gewusel auf den kleinen Volleyballfeldern begeistert. "Man sieht die Freude der Talente in ihren Gesichtern. Sie flitzen motiviert durch die Halle und zeigen Sachen, die ich noch nie bei ihnen gesehen habe. Aufschläge von oben zum Beispiel." Bernzen hält den Besuch des Bundesliga-Teams bei den Kleinsten für unheimlich wichtig: "Diese tolle Aktion zeigt, dass wir ein Verein sind. Dass sich die Profis auf diese Weise für den Einsatz der jungen Sportlerinnen während der Heimspiele bedanken, ist für alle Beteiligten ein großer Gewinn."

Der gemeinsame Nachmittag ging mit einer großen Autogrammstunde und vielen strahlenden Gesichtern zu Ende. "Ich glaube, dass durch diese Aktion unsere Nachwuchs-Volleyballerinnen noch motivierter als ohnehin schon zum Training kommen", ist sich Oliver Bernzen zum Schluss der Einheit sicher.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Jugend"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner