Loading
volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Rodheim wird Regionalligameister und schafft direkten Wiederaufstieg in die Dritte Liga

Regionalligen: Rodheim wird Regionalligameister und schafft direkten Wiederaufstieg in die Dritte Liga

14.03.2016 • Regionalligen • Autor: Marcel Kopperschmidt 455 Ansichten

Genau eine Saison benötigte die 1. Herrenmannschaft um die Rückkehr in das Dritthöchste Oberhaus der Volleyballliga perfekt zu machen. Nach 17 Spieltagen und einem Kopf and Kopfrennen mit den ebenfalls vor einem Jahr abgestiegen Team der Eintracht Frankurt, reichte den Rodheimern der 3:1 Sieg gegen die TG Hanau um frühzeitig die Meisterschaft und damit den Wiederaufstieg in die Dritte Liga einen Spieltag vor Saisonende zu besiegeln - begünstigt durch die Niederlage der Eintracht Frankfurt beim Hünfelder SV.

Aber auch die TG Hanau rief bei den gastgebenden Rodheimer Piraten alles ab. Mit Hauptangreifer und Erstligaerfahrenem Aljoscha Grabowski, nahmen die Gäste perfekt an, schlugen gut auf und platzierten jeden Angriff im Rodheimer Feld. Während die Hanauer ihr Maximum abriefen, schienen die Piraten eher alle nur möglichen Fehler mitzunehmen. Über eine schwache Annahme und ein dementsprechend erschwertes Aufbauspiel wurden die Hausherren mit 25:14 von Hanau deplatziert und bangten bereits um die Tabellenführung.

Eine mehr als deutliche Ansprache von Trainer Zschiesche in der Satzpause führte dazu, dass jegliche Form von Eigenfehler abgestellt wurde und Qualität und Niveau auf allen Ebenen wieder abgerufen wurden.
Von Annahme über Zuspiel, bis zu Angriff, Block und Aufschlag, funktionierte jeder Teil des Rodheimer Spiels von nun an bis zum Ende ideal. Das konsequente Spiel der Rodheimer erlaubte es von nun an den Hanauern nicht im Ansatz an ihre Leistung aus Satz 1 anzuknüpfen, sodass die folgenden 3 Sätze überdeutlich (25:17, 25:13, 25:17) an die Piraten gingen, die somit 3:1 gewannen.

Die Nachricht, dass Hünfeld mit dem Sieg gegen die Eintracht Rodheims Meisterträume schon jetzt frühzeitig hat wahr werden lassen, kam keine
30 Minuten, nachdem der eigene Erfolg gefeiert wurde und überraschte die Rodheimer Spieler teils auf dem nach Hauseweg, bei ihren Fans oder Familien und unter der Dusche. "Das war sehr überraschend" sagte Orakel Jens Bender, obwohl dieser vor dem Spiel bereits die Meisterschaft an diesem Tag vorhergesagt hatte. Von den übrig geliebenen Fans ließen sich die Spieler von Detlef Zschiesche beglückwunschen und feierten noch mit angezogener Handbremse in der Vereinsgaststätte GrasGrün, denn erst am Samstag nach dem Spiel gegen Feldkirchen soll die Aufstiegspartie steigen.

Nichtsdestotrotz, will die Mannschaft um Trainer Zschiesche ihre Saison mit dem 13. Sieg am nächsten Wochenende in Feldkirchen krönen und beweisen, dass die Meisterschaft zurecht an jene Piraten ging, die die meisten Regionalliga-Schiffe diese Saison versenkt haben.

Unseren SG Rodheim Pirates. Ahoi!

Es spielten: Andreas Böhmer, Andreas Zander, Alexander Schuld, Jens Bender, Johannes Voeske, Moitz Sachs, Marcel Kopperschmidt, Oliver Klein, Peter Preisendörfer, Robert Stodtmeister, Thomas Lingenau, Stefan Brömmeling


Foto vlnr: Marcel Kopperschmidt, Alexander Schuld, Johannes Voeske, Stefan Brömmeling, Robert Stodtmeister, Andreas Böhmer, Jens Bender, Andreas Zander, Moritz Sachs, Thomas Lingenau und Peter Preisendörfer feiern mit zahlreichen Fans eine Sieg und später die Meisterschaft

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Regionalligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

News per WhatsApp

tragt Euch in den volleyballer.de WhatsApp Verteiler ein und erhaltet die wichtigsten News per WhatsApp.

volleyballer.de News kannst Du auch per WhatsApp bekommen.

Infos und Anmeldung

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner