volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Rubies wollen ersten Sieg gegen Köpenick

Bundesligen: Rubies wollen ersten Sieg gegen Köpenick

08.03.2016 • Bundesligen • Autor: Georg Bücking 510 Ansichten

VT Aurubis Hamburg will in den Pre-Playoffs seine Saisonbilanz gegen den KSC deutlich aufpolieren. Am Mittwoch soll in Köpenick der Grundstein für das Erreichen der Playoffs gelegt werden.

Durch ihren Sieg gegen Stuttgart konnten die Köpenickerinnen noch den achten Tabellenplatz erobern und hätten damit bei einem möglichen Entscheidungsspiel am 16.03. Heimrecht gegen den Tabellenneunten aus Hamburg.

In der Normalrunde unterlagen die Rubies zweimal gegen ihren Pre-Playoff-Gegner und wollen es nun im Duell um einen der noch zwei vakanten Playoff-Platz besser machen. Motiviert sind die Hamburgerinnen nicht nur durch diese zwei bisherigen Spiele, sondern auch, weil sie ihrer Mannschaftsführerin Karine Muijlwijk noch die Möglichkeit auf einen Saisoneinsatz in den Playoffs verschaffen wollen. Um dieses Vorhaben in die Tat umsetzen zu können, müssen die Rubies noch einmal ganz eng zusammenrücken, alle Kraftreserven freisetzen und wieder einmal bis zum letzten Ballwechsel alles geben. Das Team hat in der bisherigen Spielzeit wiederholt bewiesen, dass es dazu in der Lage ist und sich damit bei seinen Zuschauern in die Herzen gespielt.

Mit einem Erfolg zum Auftakt der Pre-Playoff könnte es am kommenden Samstag zur möglicherweise anstehenden Entscheidung über den Einzug in die Playoffs in der CU Arena noch einmal rappeldicke voll und damit weitere Werbung für den Fortbestand des Volleyball-Standortes Hamburg betrieben werden.

Trainer Dirk Sauermann blickt wie folgt auf das Spiel in Köpenick:
"In den Pre-Playoffs werden die Karten völlig neu gemischt. Die Teams müssen den Herausforderungen des Best-of-three-Modus standhalten. Wir haben in dieser Saison immer wieder bewiesen, dass wir in knappen und entscheidenden Situationen gewinnen können! Diese mentale Stärke wird uns nun helfen, unsere Chancen gegen Köpenick zu nutzen!"

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner