volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Rubies peilen das Dutzend an

Bundesligen: Rubies peilen das Dutzend an

04.03.2016 • Bundesligen • Autor: Georg Bücking 387 Ansichten

VT Aurubis Hamburg steht vor dem letzten Spiel der Normalrunde mit elf Siegen auf Tabellenplatz acht, muss aber in Münster das Dutzend voll machen, um sicher in den Pre-Playoffs zu stehen.

Vor der Saison hätte wohl niemand gedacht, dass elf Siege und 29 Punkte am Ende zu wenig sein könnten, um die Pre-Playoffs zu erreichen. Nun ist die Konstellation auf den Plätzen acht bis elf aber so, dass alle vier Teams aus Hamburg, Straubing, Köpenick und Aachen noch den Abstiegsplatz elf einnehmen können. Das Team von Trainer Dirk Sauermann wird am Samstag seinen Kampf von der Spitze dieser Vierergruppe unbeirrt fortsetzen und versuchen das Dutzend an gewonnenen Spielen voll zu machen.

Im Hinspiel gegen den USC Münster ging es über die volle Distanz und weil am Ende der einzig verlorene Tie-Break feststand, haben die Rubies noch eine Rechnung offen, die am Samstag beglichen werden soll.

Das Team um die aktuelle Mannschaftsführerin Denise Imoudu konnte in der Vorbereitung auf den Showdown endlich mal wieder durchatmen. Der Spiel- und Reisefreie Mittwochabend gab den Rubies die Gelegenheit, ihre Akkus noch einmal aufzuladen. Für den USC geht es am Samstagabend im Fernduell mit dem VC Wiesbaden immerhin noch um Tabellenplatz vier und die damit verbundene bessere Ausgangssituation für die Playoffs.

Die Ausgangssituationen beider Teams vor der Partie deuten also auf einen spannenden Schlagabtausch hin.

Trainer Dirk Sauermann vor dem Spiel:
"In Münster erwartet uns eine schwere, aber keine unlösbare Aufgabe! Wir sind uns der Ausgangslage bewusst und werden wieder mit voller Überzeugung und unbändiger Energie um jeden Punkt kämpfen, um den Einzug in die Pre-Playoffs auf einem möglichst guten Tabellenplatz zu sichern."

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner