Loading
volleyballer.de - Das Volleyball Portal

DSHS SnowTrex Köln mit klarem 3:0-Sieg in Bremen

2. Bundesligen: DSHS SnowTrex Köln mit klarem 3:0-Sieg in Bremen

22.02.2016 • 2. Bundesligen • Autor: DSHS SnowTrex Köln 305 Ansichten

Auch das "Nach-Karnevalsspiel" gibt den Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln allen Grund zum Feiern. Mit 3:0 (25:23, 25:20, 25:18) siegte die Mannschaft von Trainer Jimmy Czimek glatt beim TV Eiche Horn Bremen. Dabei konnte der Kölner Coach sämtlichen seiner elf mitgereisten Spielerinnen Spielanteile geben.

DSHS SnowTrex Köln mit klarem 3:0-Sieg in Bremen - Foto Martin Miseré

„Ready to rumble“ – Vera Schmidt-Narischkin (hier im Angriff) spielte beim Team DSHS SnowTrex Köln auf der Mitte durch und zeigte vor allem in Aufschlag und Angriff eine tolle Leistung (Foto Martin Miseré)

Im ersten Satz schickte Jimmy Czimek neben Zuspielerin Carina Emsermann Vera Schmidt-Narischkin aufs Feld. Beide lösten ihre Aufgabe gut und die Domstädterinnen konnten sich Mitte des Satzes von 10:10 auf 15:10 und später 22:14 absetzen. Gute Aktionen der Bremerinnen und einige Eigenfehler auf Kölner Seite ließen den Satz am Ende noch einmal spannend werden, aber ein harter Außenangriff von Karolin Reich beendete den Durchgang zugunsten der Kölnerinnen. Im zweiten Satz übernahm Natalie Koch eine der beiden Außenpositionen und ab der Mitte des zweiten Satzes die spätere MVP Pia Weiand die Kölner "Schaltzentrale" sowie Karolin Reich die Diagonalposition. In dieser Formation wandelten die DSHS-Spielerinnen einen 11:13-Rückstand binnen weniger Ballwechsel in einen 15:13- und 20:16-Vorsprung, den die Kölnerinnen bis zum Satzende verteidigen konnten. Auch zum dritten Durchgang veränderte Kölns Trainer erneut sein Team. Anika Wucherer durfte auf der Diagonalposition ran und Köln zog wieder ab der Mitte des Satzes von 16:16 über 19:16 und 22:17 auf 25:18 davon.

"Schön, dass wir auch ohne Silke Schrieverhoff und Franziska Kalde hier so souverän in drei Sätzen gewinnen konnten", zeigte sich Jimmy Czimek nach der Partie mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden. "Vor allem unser Küken Vera Schmidt-Narischkin hat ihre Sache heute im Angriff über die Mitte mit einer Quote von über 50 Prozent richtig gut gemacht" lobte der Kölner Coach seinen Youngster, den er zu Recht durchspielen ließ. Nun haben die Kölnerinnen abermals 14 Tage spielfrei, bis sie am 5.3. im vorletzten Heimspiel der Saison gegen Dingden wieder aufs Spielfeld dürfen.

Für DSHS SnowTrex Köln spielten: Julia Van den Berghen, Carina Emsermann, Amelie Kleiner, Nathalie Koch, Melanie Preußer, Karolin Reich, Vera Schmidt-Narischkin, Katja Sallie, Viola Torliene, Pia Weiand, Anika Wucherer

MVP TV Eiche Horn Bremen: Lea Frackmann; MVP DSHS SnowTrex Köln: Pia Weiand

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

News per WhatsApp

tragt Euch in den volleyballer.de WhatsApp Verteiler ein und erhaltet die wichtigsten News per WhatsApp.

volleyballer.de News kannst Du auch per WhatsApp bekommen.

Infos und Anmeldung

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Layenberger stellt sich vor

Layenberger

Weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Der Volleyball Shop

Unter www.volleyballer-shop.de findest Du den Volleyball- und Beachvolleyball Shop, von Volleyballer für Volleyballer!

» weitere Informationen

volleyballer.de auf Google+

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner