Loading
volleyballer.de - Das Volleyball Portal

SCALA1: Schwieriges Heimspiel gegen BBSC

Dritte Liga: SCALA1: Schwieriges Heimspiel gegen BBSC

18.02.2016 • Dritte Liga • Autor: SCALA 1 364 Ansichten

Am Samstag, dem 20. Februar bestreiten die Drittliga-Damen des SC Alstertal-Langenhorn ihr vorletztes Heimspiel der laufenden Saison. Gegner ist ab 19 Uhr in der Sporthalle Tangstedter Landstraße 300 der Berlin-Brandenburger SC.

Die Berliner liegen mit einem Punkt hinter dem Eimsbütteler TV auf Rang 4, haben aber zwei Spiele weniger absolviert und können also aus eigener Kraft den dritten Tabellenplatz erspielen. Für den aus beruflichen Gründen zurückgetretenen Trainer Bernd Düsing trägt nun bis Saisonende Mirko Pansa die Verantwortung, der sich bisher vor allem in der Jugendleistungsförderung auszeichnete.

"Ein Trainerwechsel bringt zwar oft etwas Unruhe mit sich, dennoch ist der BBSC meines Erachtens DER Anwärter auf den dritten Platz in dieser Saison", erklärt Scala-Coach Jan Maier. "Wenn die Berliner Annahme steht, kann Zuspielerin Laura Hippe in unserer Liga jede Abwehr schwindelig spielen. Das gilt es zu verhindern." Die 20-Jährige ist die jüngere Schwester von Nationalspielerin Saskia Hippe und hatte bereits 2011 Erstliga-Erfahrung.

Der SC Alstertal-Langenhorn muss weiterhin auf die Langzeitverletzten Jasmin Jarecki, Milena Klapp, Kerstin Köster und Stefanie Manzer verzichten. Nele Schneidereit und Nandi Rust sind nachmittags noch mit den Scala-Nachwuchsteams unterwegs und kommen erst kurz vor Spielbeginn zum Team. Erstmals jedoch ist die ehemalige Erstliga-Spielerin Simone Kollmann als Joker mit von der Partie.

Das Alstertaler Team um Spielführerin Adina Hinze hofft auf lautstarke Unterstützung der Fans, um diesen schweren Brocken aus dem Weg räumen zu können!

SC Alstertal-Langenhorn - Berlin-Brandenburger SC, Samstag, 20.2., 19 Uhr, Sporthalle Tangstedter Landstraße 300

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Dritte Liga"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

News per WhatsApp

tragt Euch in den volleyballer.de WhatsApp Verteiler ein und erhaltet die wichtigsten News per WhatsApp.

volleyballer.de News kannst Du auch per WhatsApp bekommen.

Infos und Anmeldung

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner