volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Münster kommt Karnevalssamstag zu den DSHS SnowTrex Köln-Volleyball-Jecken

2. Bundesligen: Münster kommt Karnevalssamstag zu den DSHS SnowTrex Köln-Volleyball-Jecken

04.02.2016 • 2. Bundesligen • Autor: DSHS SnowTrex Köln 519 Ansichten

Mitten in der Karnevalszeit steht das nächste Zweitliga-Spiel für die Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln an. Am Karnevalssamstag gastiert die Zweitvertretung des USC Münster um 19 Uhr in der Halle 22 der DSHS Köln.

Münster kommt Karnevalssamstag zu den DSHS SnowTrex Köln-Volleyball-Jecken - Foto: Martin Miseré

Will der Kölner Annahme wie im Spiel gegen Sorpesee Stabilität verleihen: Libera Julia Van den Berghen vom Team DSHS SnowTrex Köln (Foto: Martin Miseré)

Das Spiel steht selbstverständlich gänzlich unter dem Motto des Karnevals - so werden bei Kölscher Musik auch die besten Karnevalskostüme der Zuschauer prämiert. Somit sind alle kostümierten Volleyballfans umso mehr willkommen, gemeinsam mit dem Team DSHS SnowTrex Köln eine große Karnevalsparty zu feiern. Auch die Spielerinnen und das Trainerteam werden da natürlich ihren Beitrag zu leisten.

Auf dem Spielfeld geht es gegen den Bundesligaunterbau des USC Münster, aus dem immer wieder Talente den Sprung in die 1. Bundesliga schaffen. So war vor zwei Jahren noch Wiebke Silge mit der USC-Reserve in Köln zu Gast - mittlerweile spielt die 19-jährige in der Frauen-Nationalmannschaft bzw. beim Erstligisten Potsdam. Münster steht derzeit auf dem siebten Tabellenplatz und kann dem Saisonende gelassen entgegensehen. Im letzten Spiel konnte Sorpesee mit 3:1 geschlagen werden. Das Hinspiel haben die Kölnerinnen noch in guter Erinnerung: Mit 3:0 gewann das Kölner Ensemble beim USC, jedoch steigern sich die Nachwuchsteams zur Rückrunde erfahrungsgemäß immens, so dass jetzt eher mit einem Spiel auf Augenhöhe zu rechnen ist.

Köln musste sich nach den beiden Siegen gegen Emlichheim und Sorpesee in Oythe mit 1:3 geschlagen geben - umso mehr werden sich die Domstädterinnen für den nächsten Erfolg ins Zeug legen. "Zu Hause spielen wir natürlich immer deutlich lieber, deshalb sind wir froh, dass wir in diesem Spiel wieder an der Deutschen Sporthochschule antreten dürfen", setzt Kölns Trainer Jimmy Czimek auf den Heimvorteil in der Partie - und vielleicht auch auf den Karnevalseffekt, der die Spielerinnen in der fünften Jahreszeit in Köln beflügeln könnte.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner