Loading
volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Pokalfinale: Der Weg ins Frauen-Finale - Finalteilnehmer bieten Fanpakete an

DVV-Pokal: Pokalfinale: Der Weg ins Frauen-Finale - Finalteilnehmer bieten Fanpakete an

03.02.2016 • DVV-Pokal • Autor: DVV 374 Ansichten

Besser geht es nicht! Im DVV-Pokalfinale der Frauen am 28. Februar (14.05 Uhr live bei SPORT1 im Free-TV) trifft Pokaltitelverteidiger Allianz MTV Stuttgart auf den Deutscher Meister Dresdner SC. Die beiden Champions League-Teilnehmer streben in Mannheim ihren dritten (Stuttgart) bzw. vierten (Dresden) Pokalsieg an.

Auf dem Weg ins Finale stellten sich große "Brocken" in den Weg. Stuttgart nutzte den Heimvorteil und räumte die Bundesliga-Konkurrenz aus Vilsbiburg (3:0), Schwerin (3:2) und Münster (3:0) beiseite, Dresden bezwang zunächst Zweitligist Offenburg (3:0) und setzte sich dann in Wiesbaden (3:1) und gegen Aachen (3:1) durch.

Finalteilnehmer bieten Fanpakete an
Wie bei den Männern dürfte sich die regionale Nähe auch auf die Größe der Fanlager auswirken. Stuttgart hofft auf über 1000 Fans, die ihre Mannschaft begleiten, bis zum 4. Februar können sich weitere Zuschauer eines der zwei Fanpakete sichern. Zum einen gibt es das Fanpaket mit Busanreise, das ein Ticket der Kategorie 1, ein T-Shirt, Sitzkissen, Fanartikel und den Zugang zum Allianz-Fancenter beinhaltet (80 Euro), zum anderen das gleiche Paket mit eigener Anreise für 60 Euro.

Auch Dresden setzt auf seine begeisterungsfähigen Anhänger und hat sich etwas Besonderes einfallen lassen: Der Klub setzt einen Sonderzug, den "DSC-Express", ein und will somit knapp 500 Fans nach Mannheim lotsen. Das günstigste Vollzahler-Paket mit Eintrittskarte, Fanshirt und Sonderzug-Ticket ist schon für 73 Euro zu haben. Selbstverständlich werden auch Pakete ohne Transfer angeboten, hier kostet das günstigste Paket nur 29 Euro für Vollzahler. Insgesamt rechnet der Bundesliga-Tabellenführer mit über 750 Fans, die sich auf die über 500 Kilometer lange Reise begeben.

Spannung ist mit Sicherheit garantiert, denn in der Liga ging ein Sieg an Dresden und einer an Stuttgart. Die aktuell beiden besten Frauen-Bundesligisten ermitteln am 28. Februar in Mannheim, wer den ersten Titel der Saison holt.

Der Weg ins DVV-Pokalfinale

Achtelfinale - 3./4. November 2015
Stralsunder Wildcats vs. Schweriner SC 0:3
DSHS SnowTrex Köln vs. VT Aurubis Hamburg 0:3
VC Offenburg vs. Dresdner SC 0:3
DJK Sportbund München-Ost vs. USC Münster 0:3
VC Wiesbaden vs. NawaRo Straubing 3:0
SC Potsdam vs. VolleyStars Thüringen 2:3
Allianz MTV Stuttgart vs. Rote Raben Vilsbiburg 3:0
Köpenicker SC Berlin vs. Ladies in Black Aachen 0:3

Viertelfinale - 18. November 2015
Allianz MTV Stuttgart vs. Schweriner SC 3:2
VC Wiesbaden vs. Dresdner SC 1:3
VolleyStars Thüringen vs. USC Münster 0:3
Ladies in Black Aachen vs. VT Aurubis Hamburg 3:2

Halbfinale - 2. Dezember 2015
Allianz MTV Stuttgart vs. USC Münster 3:0
Dresdner SC vs. Ladies in Black Aachen 3:1

FINALE - 28. Februar 2016
14.05 Uhr: Allianz MTV Stuttgart vs. Dresdner SC


Das DVV-Pokalfinale am 28. Februar (live bei SPORT1) im Überblick
14.05 Uhr: Allianz MTV Stuttgart vs. Dresdner SC (Frauen)
16.45 Uhr: TV Ingersoll Bühl vs. BR Volleys (Männer)

Das DVV-Pokalfinale, das gemeinsam vom Deutschen Volleyball-Verband und der Volleyball Bundesliga veranstaltet wird, findet am 28. Februar 2016 in der SAP Arena in Mannheim statt. Eintrittskarten (ab 14 Euro) sind direkt bei den Finalteilnehmern, über www.ticketmaster.de (Ticket-Hotline 01806-999 0000*) und über www.saparena.de (Ticket-Hotline 0621-18190333*) erhältlich.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

News per WhatsApp

tragt Euch in den volleyballer.de WhatsApp Verteiler ein und erhaltet die wichtigsten News per WhatsApp.

volleyballer.de News kannst Du auch per WhatsApp bekommen.

Infos und Anmeldung

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner