volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Schwerin zieht nach

Europapokal: Schwerin zieht nach

29.01.2016 • Europapokal • Autor: DVV 563 Ansichten

Ein Quintett aus der Bundesliga wird die deutschen Farben in den nächsten Wochen im Europapokal vertreten: Als letztes zog der Schweriner SC mit einem 3:1 (25-23, 22-25, 25-19, 25-12) im Viertelfina-Rückspiel gegen Yuzhny/UKR in die nächste Runde ein, nachdem bereits das Hinspiel 3:0 gewonnen wurde. Dort wartet mit Krasnodar/RUS ein harter Gegner.

Zuvor hatten bereits der Dresdner SC (Champions League), Allianz MTV Stuttgart und die BR Volleys (CEV Cup) sowie der VC Wiesbaden (Challenge Cup) ihr Weiterkommen gesichert. Bereits jetzt ein toller Erfolg für die deutschen Klubs.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Europapokal"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner