Loading
volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Heiße Wochen für die SSC-Volleyballer

Dritte Liga: Heiße Wochen für die SSC-Volleyballer

14.01.2016 • Dritte Liga • Autor: Philipp Schätzle 499 Ansichten

Das Volleyballjahr 2016 hat für die Drittliga-Volleyballer des SSC Karlsruhe begonnen. Die Mannschaft hat sich für das neue Jahr hohe Ziele gesteckt. Und der Start am vergangenen Wochenende kann nach dem deutlichen 3:0 Sieg beim VfB Friedrichshafen 2 durchaus als gelungen bewertet werden, die Mannschaft aus der Fächerstadt ist dadurch wieder auf den zweiten Tabellenplatz vorgerückt.

Am kommenden Samstag geht es für die Karlsruher um 20 Uhr beim ersten Heimspiel des Jahres gegen den sechsten der Liga, den TuS Kriftel. Karlsruhes Trainer Diego Ronconi ist sich sicher: "Nach dem guten Start in die Rückrunde erwarten wir einen deutlich stärkeren Gegner im ersten Heimspiel im neuen Jahr." Kriftel überzeugte im Hinspiel mit einer richtig guten Leistung und machte es den SSC-Volleyballern schwer, die ersten Punkte der Saison einzustreichen. Das Spiel wurde 3:0 gewonnen, in den Sätzen war das Ergebnis allerdings umkämpft. Und auch in das neue Jahr sind die Hessen gut gestartet, konnten gegen den Ligaprimus aus Rüsselsheim immerhin einen Satzgewinn für sich verbuchen.

Doch Diego Ronconi sieht seine Mannschaft für das Spiel gegen Kriftel gut gerüstet: "Das Training ´zwischen den Jahren´ hat sich gelohnt. Das Team ist jetzt schon wieder sehr stabil." Zum neuen Jahr ist außerdem der zweitligaerfahrene Benjamin Loritz ins Team zurückgekehrt. Ronconi verfügt damit wieder über eine wertvolle Wechselalternative mehr. Zudem zählt der erfahrene Trainer auf die Unterstützung des Heimpublikums: "Mit einer vollen Halle im Rücken sollten wir eine gute Chance auf den Sieg haben." Zu Hause sind die Karlsruher in dieser Saison bislang ungeschlagen. Es würde dem Team sicher gefallen, wenn das so bleibt. Dann kommt es am darauffolgenden Samstag gegen den Tabellenführer aus Rüsselsheim zu einem echten Spitzenspiel - wieder ein Heimspiel. Die volle Konzentration gilt allerdings zuerst zu einhundert Prozent dem Gegner aus Kriftel.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Dritte Liga"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

News per WhatsApp

tragt Euch in den volleyballer.de WhatsApp Verteiler ein und erhaltet die wichtigsten News per WhatsApp.

volleyballer.de News kannst Du auch per WhatsApp bekommen.

Infos und Anmeldung

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner