volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Olympia-Qualifikation: Heynen nominiert 14-er Kader

Olympia: Olympia-Qualifikation: Heynen nominiert 14-er Kader

03.01.2016 • Olympia • Autor: DVV 610 Ansichten

Bundestrainer Vital Heynen hat zwei Tage vor Beginn der europäischen Olympia-Qualifikation in Berlin (5.-10. Januar) seinen finalen 14-er Kader nominiert. Michael Andrei (Ajaccio/FRA), Daniel Malescha (TSV Herrsching) und Dirk Westphal (Nantes/FRA) sind nicht mehr dabei.

"Ich habe 14 Spieler und die nominiert, die aktuell am besten sind. Es war wie immer sehr schwer. Ich habe vor der Nominierung fünf Leute aus der Mannschaft gefragt, es gab fünf verschiedene Nominierungen", so der Bundestrainer zu seiner Entscheidung.

Im Kader stehen zehn "Legionäre" und vier Akteure aus der Volleyball Bundesliga. Neun Spieler waren 2014 eim Gewinn der WM-Bronzemedaille dabei, sieben holten 2015 die Goldmedaille bei den European Games 2015. Mit Lukas Kampa , Denis Kaliberda , Sebastian Schwarz , Marcus Böhme , Christian Dünnes , Georg Grozer und Markus Steuerwald gibt es die "glorreichen Sieben", die 2012 das Olympia-Ticket in Berlin gewannen. Vier Jahre später erhoffen sich alle deutschen Fans und das Team eine Wiederholung dieses Ergebnisses.

Der deutsche Kader für Berlin
Zuspiel:Lukas Kampa (Radom/POL), Patrick Steuerwald (TSV Herrsching)
Außenangriff: Christian Fromm , Denis Kaliberda (Perugia/ITA), Sebastian Schwarz (Danzig/POL), Tom Strohbach (TV Rottenburg)
Mittelblock: Marcus Böhme (Lubin/POL), Tim Broshog (Maaseik/BEL), Philipp Collin (Tours/FRA)
Diagonalangriff: Christian Dünnes (United Volleys RheinMain), Georg Grozer (Samsung Bluefangs/KOR), Simon Hirsch (Latina/ITA)
Libero: Markus Steuerwald (Paris/FRA), Ferdinand Tille (TSV Herrsching)

Betreuerstab
Vital Heynen (Bundestrainer)
Stefan Hübner (Co-Trainer)
Adrian Pfleghar (Teammanager)
Dr. Dieter Heinold (Arzt)
Oliver Klenk (Physiotherapeut)
Fons Vranken (Athletiktrainer)
Jan Kahlenbach (Spielbeobachter)

Bei Ticketmaster gibt es unter www.ticketmaster.de und unter der Ticket-Hotline 01806-999 0000 (0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz) Tickets für alle Tage und in mehreren Kategorien zu kaufen. Darüber hinaus gibt es Familientickets (2 Erw. + 2 Kinder) oder Gruppenbuchungen (ab 10 Personen).

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Olympia"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner