volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Pokal-Derby in Bühl

DVV-Pokal: Pokal-Derby in Bühl

24.11.2015 • DVV-Pokal • Autor: Philipp Vollmer 657 Ansichten

Anderer Wettbewerb, andere Gesetze: Am Mittwoch, 25.11.2015 trifft der TV Rottenburg im Viertelfinale des DVV-Pokals auf den TV Ingersoll Bühl. Beide Teams haben am Wochenende ihre Ligaspiele verloren und brennen jetzt noch mehr auf den Einzug ins Pokal-Halbfinale.

"Es klingt abgedroschen, aber der Pokal hat seine eigenen Gesetzte", sagt TVR-Außenangreifer Tom Strohbach , "wir haben im Ligaspiel in Bühl gezeigt, dass wir dort bestehen können und wollen unser Potenzial jetzt in einen Sieg ummünzen."

Erst vor etwas mehr als zwei Wochen standen sich die beiden Teams in der Liga an gleicher Stelle gegenüber. Damals siegten die Bühler mit 3:2 und drehten einen 1:2-Rückstand noch um. Trotz der Niederlage zeigte der TVR, dass in Bühl auch was gehen kann. Dies sieht auch TVR-Nationalspieler Tom Strohbach so, der mit Rottenburg noch nie in Bühl gewinnen konnte. "Das letzte Spiel war sehr knapp, wenn wir deren Mitte neutralisieren können, haben wir die größte Chance auf einen Sieg."

Zur Unterstützung des Teams macht sich ein Fanbus mit rund 50 TVR-Anhängern auf, ihr Team ins Halbfinale zu begleiten. Das Team und die Fans haben auch noch eine Rechnung aus der vergangenen Saison offen, als Rottenburg ebenfalls im Pokalviertelfinale mit hohen Ambitionen in Bühl antrat, um dann mit 0:3 zu verlieren. "Das wollen wir natürlich vermeiden und ich würde gerne mit unseren Fans einen Sieg in Bühl feiern", gibt sich Strohbach kämpferisch.

Das DVV-Pokal-Viertelfinale der Männer im Überblick:

25.11.15 I 20.00 Uhr I SVG Lüneburg - CV Mitteldeutschland
25.11.15 I 19.30 Uhr I Berlin Recycling Volleys - TSV Herrsching
25.11.15 I 20.00 Uhr I United Volleys RheinMain - VfB Friedrichshafen
25.11.15 I 20.00 Uhr I TV Ingersoll Bühl - TV Rottenburg

Im Anschluss an die Partie in der Berliner Max-Schmeling-Halle wird das DVV-Pokal-Halbfinale gezogen. Die Auslosung ist live beim Onlinesender Sportdeutschland.TV zu sehen. Das DVV-Pokal-Halbfinale der Männer findet am 9. Dezember 2015 statt.

Tickets für das nächste Heimspiel am Sonntag, 06.12.2015 (17 Uhr)

Tickets für das vierte Heimspiel der Saison gegen die United Volleys in der Tübinger Paul Horn-Arena gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online unter www.easy-ticket.de. Die Preise sind im Vorverkauf deutlich günstiger als an der Abendkasse. Zudem kann man mit der Eintrittskarte kostenfrei im ÖPNV anreisen und spart sich eine längere Wartezeit an der Abendkasse. Die Halle öffnet 60 Minuten vor Spielbeginn.

Die nächsten Spiele des TV Rottenburg:

Mittwoch, 25.11.2015 um 20 Uhr gegen TV Ingersoll Bühl, Großsporthalle
Samstag, 28.11.2015 um 18:30 Uhr gegen Berlin Recycling Volleys, Max-Schmeling-Halle
Sonntag, 06.12.2015 um 17:00 Uhr gegen United Volleys, Paul Horn-Arena

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner