volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Perfekter Saisonabschluss - Böckermann/Flüggen mit zweitem Turniersieg

Beach World-Tour: Perfekter Saisonabschluss - Böckermann/Flüggen mit zweitem Turniersieg

13.11.2015 • Beach World-Tour • Autor: DVV 847 Ansichten

Perfekter Abschluss für Markus Böckermann /Lars Flüggen auf der World Tour 2015! Das DVV-Duo gewann das Finale von Doha/Katar gegen die US-Amerikaner Lucena/Dalhausser 2:1 (21-18, 16-21, 15-13) und kassierte dafür 500 Weltranglistenpunkte und 11.000 US Dollar.

Perfekter Saisonabschluss - Böckermann/Flüggen mit zweitem Turniersieg - Foto: FiVB

Lars Flüggen and Markus Böckermann (Foto: FiVB)

Damit gelang auch die deutsche Titelverteidigung, denn im vergangenen Jahr hatten Tim Holler/Jonas Schröder im Wüstenstaat gewonnen. Mit nunmehr 4010 Punkten rücken die Hamburger als bestes deutsches Männer-Team auf Rang zehn der Olympia-Rangliste vor und sind klar auf Rio-Kurs.

Damit endet für Böckermann/Flüggen ein herausragendes Jahr genau so, wie es begonnen hatte. Mit einem "Paukenschlag", dem Turniersieg in Fuzhou/CHN, eröffnete das DVV-Duo die Saison und ließ drei weitere Finalteilnahmen auf der World Tour, einen vierten Platz beim Open in Mexiko sowie Platz fünf beim Grand Slam in Long Beach/USA folgen. Damit hat das Team gute Aussichten, in Rio dabei zu sein. Es wären die ersten Olympischen Spiele für Böckermann (29 Jahre) und Flüggen (25 Jahre).

Gegen die Amerikaner gab es im dritten Vergleich den ersten Sieg. Im Finale von Xiamen/CHN und im Halbfinale von Puerto Vallarta/MEX waren Dalhausser, Olympiasieger von 2008, und sein neuer Partner Lucena zu stark gewesen.

Der erste Satz verlief völlig ausgeglichen zwischen beiden Teams, ehe den US-Boys beim 18-17 aus deutscher Sicht zwei Angriffsfehler unterliefen. Den zweiten Satz bestimmte Olympiasieger Dalhausser mit seiner Block und Angriffsstärke und brachte sein Team früh klar in Führung. Dennoch hatten Böckermann/Flüggen noch Möglichkeiten, ließen aber einige gute Punktchancen ungenutzt. Somit musste zum zweiten Mal zwischen beiden Duos ein dritter Satz über den Sieg entscheiden, abermals hatten die Amerikaner den besseren Start (2-5). Aber Böckermann/Flüggen kämpfen sich schnell wieder in die Partie (6-6), und gingen nach Aufschlag und Block von Böckermann in Führung (10-8). Dieser Vorsprung genügte, denn gleich den ersten Matchball verwandelte Böckermann per Block zum Sieg.

Lars Flüggen sagte in einer ersten Reaktion: "Es ist unbeschreiblich Gefühl, gegen eines der weltbesten Teams gewonnen zu haben!"

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner