volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SWD powervolleys: Willkommen zurück in Lüneburg

Bundesligen: SWD powervolleys: Willkommen zurück in Lüneburg

10.11.2015 • Bundesligen • Autor: SWD Powervolleys Düren 494 Ansichten

Es ist gerade einmal 14 Tage her, dass der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren in Lüneburg gespielt hat. Damals, beim ersten Auswärtsspiel in der Volleyball Bundesliga, haben die Dürener keinen Fuß auf den Boden bekommen und die Partie glatt mit 0:3 verloren. Am Mittwoch um 20 Uhr spielen die SWD powervolleys schon wieder in Lüneburg, diesmal im Pokalachtelfinale.

Eines steht schon jetzt fest: Die Partie wird wieder ein echter Härtetest. Denn die SVG Lüneburg, die vom ehemaligen Dürener Trainer Stefan Hübner trainiert wird, hat ein kompaktes und spielstarkes Team, das von der kleinen Heimspielhalle und der intensiven und positiven Atmosphäre profitiert. Jetzt ist es Zeit für die Volleyballer von der Rur, Revanche zu nehmen: für die Niederlage in der Bundesliga zuletzt und für das bittere Aus im Pokalhalbfinale Ende 2014. Der Blick geht allerdings weniger in die Vergangenheit. Denn die Partie wird auch ein Gradmesser für die Dürener Weiterentwicklung in den vergangenen zwei Wochen. Die Ergebnisse haben es gezeigt: Die SWD powervolleys haben sich gesteigert und konnten drei Siege in Serie feiern, wurden von Spiel zu Spiel besser. So langsam stellt die sich Spielpraxis ein, weil die Zeit mehr wird, in der die Spieler gemeinsam auf dem Feld stehen. Gegen die SVG Lüneburg kommt es darauf an, weniger Eigenfehler zu produzieren als vor zwei Wochen. Zudem darf sich Düren nicht mehr davon verunsichern lassen, wenn der Gegner aus dem Norden sich wieder in einen Rausch spielt. Kurzum: Das Pokalachtelfinale in Lüneburg ist die perfekte Situation, um die positive Entwicklung der vergangenen zwei Wochen fortzusetzen.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner