volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Der Gegner kommt in Lederhosen

Bundesligen: Der Gegner kommt in Lederhosen

30.10.2015 • Bundesligen • Autor: Christof Bernier 726 Ansichten

Nach dem erfolgreichen Saisonstart gegen den TV Bühl dürfen sich die BR Volleys Fans gleich auf zwei weitere Heimspiele freuen: Ehe die Berliner am Mittwoch im Volleyballtempel gegen den türkischen Meister Arkas Izmir in die internationale Champions-League-Saison starten, gastiert am Samstagabend (31. Okt um 18.30 Uhr) der Bundesliga-Stimmungsmacher TSV Herrsching in der Max-Schmeling-Halle. Die Bayern haben während der Sommermonate ordentlich aufgerüstet und namhafte Neuzugänge zu vermelden.

Das erste Match der neuen Spielzeit war für die BR Volleys ein voller Erfolg: Mehr als 6.000 begeisterte Besucher strömten vor knapp einer Woche in den Berliner Volleyballtempel und feierten mit dem Team um Kapitän Robert Kromm einen 3:0 Heimauftakt. Coach Roberto Serniotti war mit der ersten Saisonleistung seiner Schützlinge zufrieden, ist sich aber auch kleiner Schwachstellen bewusst: "Wir haben gegen Bühl als Mannschaft schon sehr gut funktioniert, trotzdem haben wir in dieser Woche an vielen kleinen Dingen gearbeitet. Es ist immer wichtig, die richtigen Schlüsse aus einem Spiel zu ziehen. In Aufschlag und Annahme besitzen wir sicher noch die größten Reserven, aber wir verbessern uns stetig und sind auf einem guten Weg", zeigt sich der Italiener zuversichtlich.

Ein geschlossenes Auftreten des BR Volleys Teams wird auch morgen Abend notwendig sein, denn vom TSV Herrsching ist in dieser Saison einiges zu erwarten. Der selbsternannte "Geilste Club der Welt" hat in der Sommerpause mit seinen Personalentscheidungen gleich mehrmals für Aufsehen gesorgt: Für ihre zweite Bundesliga-Spielzeit haben die Gäste vom Ammersee insbesondere mit Zuspieler Patrick Steuerwald und Libero Ferdinand Tille namhafte Akteure verpflichtet, die bei verschiedenen internationalen Spitzenclubs schon reichlich Erfahrung und Erfolge sammeln konnten. "Für mich sind natürlich alle Mannschaften neu, deshalb fehlt mir der Vergleich zum Vorjahr. Aber unser Gegner hat einen sehr guten Zuspieler, den ich noch aus meiner Zeit in Italien kenne", berichtet Serniotti und will das schnelle und gewitzte Spiel des Herrschinger Regisseurs erst gar nicht zur Entfaltung kommen lassen: "Wir müssen Druck aufbauen, um zu verhindern, dass er seinen Rhythmus findet. Dafür sind gute Aufschläge die Grundlage."

Der Bundesligastart hätte für Steuerwald, Tille & Co nicht besser laufen können: Im Auftaktmatch gegen die SVG Lüneburg überzeugte man durch Teamspirit und Spielfreude und legt gegen den letztjährigen Vize-Pokalsieger einen furiosen 3:2-Heimsieg hin. Die gleichen Tugenden präsentierten die Herrschinger auch am Mittwoch beim Gastspiel in Bühl, dort unterlag die Mannschaft von Trainer Maximilian Hauser jedoch unglücklich 1:3. Aber nicht nur sportlich machte das TSV-Team zum Saisonauftakt auf sich aufmerksam: Im kreativen Lederhosen-Trikot begeisterten die Bayern die Volleyballfans.

Sprichwörtlich wollen die BR Volleys diese den Bayern morgen natürlich ausziehen, doch dass dies keine leichte Aufgabe wird, ist Coach Serniotti bewusst: "Herrsching wird sicherlich Vollgas geben, deshalb hoffe ich, dass uns wieder zahlreiche Zuschauer unterstützen und für eine ähnliche Atmosphäre wie bei unserem Auftaktmatch gegen Bühl sorgen. Wir können nur gemeinsam gewinnen."

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner