volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Männer-EM: Alle Infos vor dem Start - Auftakt 19.30 Uhr gegen Bulgarien

DVV: Männer-EM: Alle Infos vor dem Start - Auftakt 19.30 Uhr gegen Bulgarien

09.10.2015 • DVV • Autor: DVV 750 Ansichten

Endlich geht es los. Um 19.30 Uhr starten die deutschen Männer in ihre Europameisterschaft, die vom 9. bis 18. Oktober in Bulgarien & Italien stattfindet. Die letzten Infos vor dem Start und alles Wissenswerte gibt es hier.

Zeitraum & Orte: 9. bis 18. Oktober in Bulgarien (Sofia, Varna) & Italien (Turin, Busto Arsizio)

Modus: Insgesamt nehmen 16 Teams an der EM teil. Diese wurden in vier Pools á vier Teams aufgeteilt. Nach dem Modus "jeder gegen jeden" treffen innerhalb einer Gruppe alle Mannschaften einmal aufeinander. Die vier Erstplatzierten jeder Gruppe ziehen direkt in das Viertelfinale ein. Die Zweit- und Drittplatzierten (A vs. C & B vs. D) spielen in einer K.o.-Runde gegeneinander und ermitteln die Gegner der Gruppensieger.

Gegner: In der Vorrunde (Gruppe A) treffen die DVV-Männer auf Bulgarien, die Niederlande und Tschechien. In den anderen Gruppen spielen noch Italien, Frankreich, Kroatien, Estland (Gruppe B), Polen, Belgien, Weißrussland, Slowenien (Gruppe C) und Russland, Serbien, Slowakei, Finnland (Gruppe D) gegeneinander.

Spielplan Vorrunde (deutsche Zeit):
Freitag, 9. Oktober: Deutschland vs. Bulgarien (19.30 Uhr)
Samstag, 10. Oktober: Deutschland vs. Niederlande (16.30 Uhr)
Sonntag, 11. Oktober: Deutschland vs. Tschechien (16.45 Uhr)

Livestream: LAOLA1.TV überträgt im Internet alle Spiele der EM und strahlt nach den deutschen Partien noch das EM-Magazin Doppelblock aus, in dem Kommentator Tom Ole Mink zusammen mit Experte Ralph Bergmann die Leistungen der DVV-Auswahl analysiert und auf die kommenden Aufgaben blickt. Neben Interviews, Statistiken und Gegner-Checks wird zudem der Spieler des Tages präsentiert. Für alle Fans gibt es außerdem die Möglichkeit, Ralph Bergmann direkt über Facebook oder Twitter unter dem Hashtag #DOPPELBLOCK Fragen zu stellen.

09.10. um 19.30 Uhr, EM-Vorrunde: Bulgarien - Deutschland

10.10. um 16.30 Uhr, EM-Vorrunde: Niederlande - Deutschland

11.10. um 16.45 Uhr, EM-Vorrunde: Deutschland - Tschechien

Social Media:
Facebook | Twitter | Instagram - Der offizielle Hashtag für die WM ist #EuroVolleyM. Weitere Hashtags sind #WirfuerD und #AllesgebenfuerD

Deutsche Erfolge: Deutschland hat noch nie eine Medaille bei einer EM gewonnen und strebt nach WM-Bronze und Gold bei den European Games das ersehnte erste Edelmetall an. Die bisher besten Platzierungen gelangen mit Platz vier 1967, 1971 (DDR), 1991 und 1993.

Titelverteidiger und Favoriten: Die im Moment etwas angeschlagenen Russen - beim World Cup wurde das Olympia-Ticket verpasst und in der World League landeten sie auf dem letzten Platz - haben bei der EM in Dänemark & Polen vor zwei Jahren den Titel geholt und ihre EM-Durststrecke von 22 Titellosen Jahren beendet. Für Bundestrainer Heynen gibt es sechs Teams, die um den Titel spielen können, wie er nach den abschließenden Freundschaftsspielen gegen Russland sagte: "Ich denke, die Zuschauer haben zwei EM-Favoriten gesehen. Zusammen mit Italien, Polen, Frankreich und Serbien sind das die sechs Mannschaften, die bei der EM um die Medaillen spielen."

Der deutsche Kader: Jan Zimmermann (United Volleys RheinMain), Tom Strohbach (TV Rottenburg), Michael Andrei (Ajaccio/FRA), Marcus Böhme (Lubin/POL), Tim Broshog (Maaseik/BEL), Christian Fromm , Denis Kaliberda (Perugia/ITA), Lukas Kampa (Radom/POL), Jochen Schöps (Rzeszow/POL), Ferdinand Tille (TSV Herrsching), Georg Grozer (Belgorod/RUS), Sebastian Schwarz (Danzig/POL), Markus Steuerwald (Paris/FRA), Dirk Westphal (Nantes/FRA)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner