volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Männer-EM: Letzter Test vor dem EM-Start - Russland wartet auf DVV-Männer

DVV: Männer-EM: Letzter Test vor dem EM-Start - Russland wartet auf DVV-Männer

01.10.2015 • DVV • Autor: DVV 628 Ansichten

Mit zwei Spielen gegen Olympiasieger und Europameister Russland endet für die deutschen Männer am Wochenende die Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Bulgarien & Italien. In der ÖVB Arena in Bremen (Samstag um 19 Uhr) und der CU Arena in Hamburg (Sonntag um 16 Uhr) wollen die Spieler von Bundestrainer Vital Heynen nach dem Turniersieg in Ludwigsburg weiter Selbstvertrauen tanken, um für das EM-Eröffnungsspiel am 9. Oktober gegen Gastgeber Bulgarien gerüstet zu sein. Die Testspiele gegen Russland sowie alle Spiele der EM werden live auf LAOLA1.TV (siehe unten) gezeigt.

Respekt vor Russland

Kapitän Jochen Schöps schätzt die russischen Riesen, die in der World League in diesem Jahr auf dem letzten Platz landeten und zuletzt beim World Cup die Qualifikation für die olympischen Spiele klar verpasst haben, trotz ihrer momentanen Schwächephase immer noch als sehr gefährlich und stark ein: "Russland kann viel besser spielen, haben das aber zuletzt nicht oft gezeigt. Nun steigt natürlich der Druck aus dem eigenen Land und dem Verband. Oft sind aber gerade die angeschlagenen Gegner die gefährlichsten", sagt er und betont noch einmal die Wichtigkeit der Partien: "Auch nach den aktuellen Misserfolgen ist Russland nach wie vor einer der großen Favoriten bei der EM. Die Spiele in Hamburg und Bremen werden für uns also ein echter Härtetest, eine Art Generalprobe, bei der es aber nicht schadet, wenn sie für uns richtig gut geht."

Mit Gold-Trainer zu alten Erfolgen?

Nachdem Russland die World League 2015 als Letzter abschloss, gab es auf der Bank einen Trainerwechsel. Nachfolger von Andrey Voronkov wurde Rückkehrer und Olympia-Goldschmied Vladimir Alekno, der beim World Cup in Japan aber noch nicht den erhofften Effekt mit sich brachte und mit seinem Team das Turnier nach drei Niederlagen auf Platz vier abschloss. Unterschätzen sollte die Riesen aus Russland dennoch keiner, die bei der EM trotz aller Rückschläge nicht nur für Jochen Schöps zu den großen Favoriten gehören. Denn auch Bundestrainer Vital Heynen hat bewusst Russland als finalen Testspielgegner auserkoren: "Um die EM-Vorbereitung perfekt zu machen, brauchst du den besten Gegner, und das ist Russland." Die größte Stärke des Weltranglisten-2. ist das Spiel am Netz: Die Mittelblocker Muserskiy und Ilia Vlasov sind im Angriff kaum zu stoppen, dazu kommt mit Mikhaylov einer der weltbesten Diagonalangreifer. Und am Block der weltweit größten Mannschaft - die Startformation ohne Libero maß beim World Cup 205,8 (!) Zentimeter - muss man auch erst einmal vorbeikommen.

Übersicht und Links zu den Streams auf LAOLA1.TV

03.10. um 19.00 Uhr, Testspiel: Deutschland - Russland | Direkt zum Stream

04.10. um 16.00 Uhr, Testspiel: Deutschland - Russland | Direkt zum Stream

09.10. um 19.30 Uhr, EM-Vorrunde: Bulgarien - Deutschland | Direkt zum Stream

10.10. um 16.30 Uhr, EM-Vorrunde: Niederlande - Deutschland | Direkt zum Stream

11.10. um 16.45 Uhr, EM-Vorrunde: Deutschland - Tschechien | Direkt zum Stream

Der deutsche Kader: Jan Zimmermann (United Volleys RheinMain), Tom Strohbach (TV Rottenburg), Michael Andrei (Ajaccio/FRA), Marcus Böhme (Lubin/POL), Tim Broshog (Maaseik/BEL), Christian Fromm , Denis Kaliberda (Perugia/ITA), Lukas Kampa (Radom/POL), Jochen Schöps (Rzeszow/POL), Ferdinand Tille (TSV Herrsching), Georg Grozer (Belgorod/RUS), Sebastian Schwarz (Danzig/POL), Markus Steuerwald (Paris/FRA), Philipp Collin (Tours/FRA), Dirk Westphal (Nantes/FRA)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner