volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DVV-Männer: "Eine großartige Erfahrung" - Heynen begeistert VC Freudental beim Training

DVV: DVV-Männer: "Eine großartige Erfahrung" - Heynen begeistert VC Freudental beim Training

25.09.2015 • DVV • Autor: DVV 660 Ansichten

Ein Training mit dem Männer-Bundestrainer Vital Heynen ist der Traum vieler Vereine. Für den VC Freudental wurde dieser Traum nun Wirklichkeit. Im Rahmen des 4-Nationen-Turniers in Ludwigsburg (Tickets noch an der Tages- und Abendkasse der MHPArena) setzten sich die Spielerinnen im Vorfeld in einem Gewinnspiel des Deutschen Volleyball-Verbandes gegen die zahlreiche Konkurrenz durch und absolvierten gestern eine Stunde lang eine Trainingseinheit unter Heynen. Es war ein Erlebnis, das sie so schnell nicht wieder vergessen werden.

Mit 16 Spielerinnen nahm der VC Freudental, dessen Saison nächste Woche in der Bezirks-Liga Nord beginnt, am Training teil, begleitet von Coach Ole Sing und gleich drei Fotografen. Sie sahen einen engagierten Bundestrainer, der zu Beginn alle begrüßte und gleich klar machte, dass sie die erste Frauen-Mannschaft sind, die er trainieren wird. In erster Linie ging es um die Grundtechniken Pritschen, Baggern und Angriff, verfeinert mit ein paar typischen Übungen von Vital Heynen, die nach anfänglichen Schwierigkeiten toll umgesetzt wurden.

Außenangreiferin Stephanie Eberle strahlte auch noch zehn Minuten nach dem Ende über das ganze Gesicht. Die Freude über die letzte Stunde war ihr deutlich anzusehen. Unter der Anleitung des Bundestrainers kam das Team in den Genuss eines Trainings, "bei dem man sehr viel gelernt hat und das Gelernte auch im nächsten Spiel umsetzen möchte." Wie groß die Freude innerhalb der Mannschaft über diese Möglichkeit war, machte Eberle nach dem Training deutlich: "Eine Spielerin von uns ist extra eher aus dem Urlaub zurückgekommen, weil sie es nicht verpassen wollte.", sagte sie und ergänzt: "Die Freude war natürlich groß, als wir gehört haben, dass wir das Training gewonnen haben. Wir konnten es erst gar nicht so richtig glauben."

Der Mannschaft und dem Trainer etwas zurückgeben wollen sie heute Abend. Zum Spiel gegen World League Sieger Frankreich (20.00 Uhr live auf SPORT1) ist das gesamte Team noch einmal vor Ort, um die DVV-Männer lautstark zu unterstützen. Freuen wird sich dann auch Vital Heynen. "Wir hatten wirklich Spaß zusammen und er hat sich auch nur schwer von uns trennen können" sagt Eberle.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner