volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Drei neue Bundesliga-Termine

Bundesligen: Drei neue Bundesliga-Termine

25.09.2015 • Bundesligen • Autor: Florian Gafert 615 Ansichten

Die Volleyball Bundesliga wird in der kommenden Saison mehr denn je im Live-Bewegtbild zu sehen sein. Das hat zur Folge, dass sich neben den BR Volleys Heimspielen gegen die SWD powervolleys Düren und die United Volleys RheinMain auch der Termin für das Prestigeduell beim VfB Friedrichshafen ändert. Alle bereits erworbenen Tickets für die Heimpartien in der Max-Schmeling-Halle behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

Für die Anhänger der BR Volleys gilt es nun, ihren Saisonkalender an drei Positionen zu aktualisieren. Die Terminänderungen resultieren zum einen aus der Ausweitung der Kooperation mit Sportdeutschland.TV, zum anderen werden die Reisestrapazen während einer kräftezehrenden Champions League Woche durch die Verlegungen verringert.

Im Zuge der Vollproduktion von Sportdeutschland.TV wird das Spitzenspiel des 4. Spieltags zwischen dem Meister VfB Friedrichshafen und dem Vizemeister aus der Hauptstadt um einen Tag auf den 08. Nov um 14.00 Uhr in der ZF-Arena verlegt.

Eine Woche später verschiebt sich das Heimspiel gegen Düren im "Volleyballtempel" Max-Schmeling-Halle von Sonntag, 15. Nov. auf Samstag, 14. Nov. um 18.30 Uhr. Grund dafür ist, dass die Mannschaft von Coach Roberto Serniotti bereits am Dienstag in der CEV Champions League beim Spitzenteam Belogorie Belgorod zu Gast sein wird. Somit steht dem BR Volleys Team ein Tag mehr für die Regeneration und die Reise nach Russland zur Verfügung.

Die dritte Terminänderung ist die Vorverlegung des Heimspiels gegen die United Volleys RheinMain am Sonntag, 13. Dez. um eine Stunde von 16.00 Uhr auf 15.00 Uhr. Auch zu diesem spannenden Duell gegen den starken Aufsteiger wird es seitens Sportdeutschland.TV eine Komplettproduktion geben.

Eine Terminübersicht aller BR Volleys Bundesligaspiele ist auf der Website www.br-volleys.de zu finden. Alle bisher erworbenen Tickets für die verlegten Heimspiele sind natürlich weiterhin gültig. Wer sich noch keine Karten für die Spiele in der Max-Schmeling gesichert hat, besitzt im BR Volleys Online-Ticketshop weiterhin die Chance dazu.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner