volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Frauen-EM: Gut angekommen und durchschnaufen

DVV: Frauen-EM: Gut angekommen und durchschnaufen

24.09.2015 • DVV • Autor: DVV 591 Ansichten

Das Kribbeln steigt, ebenso wie das Vorstartfieber! Die DVV-Frauen kamen gestern Abend im EM-Vorrundenort Eindhoven an und genossen nach harten Wochen und Tagen einen freien Nachmittag. Der Fokus gilt natürlich dem Auftaktspiel am 26. September gegen Serbien (18.00 Uhr, live bei SPORT1 im Free-TV).

Bundestrainer Luciano Pedullà hatte ein Einsehen. Seinen Spielerinnen gab er nach den Trainingstagen und vier Testspielen in Italien und den Niederlanden den Nachmittag zur freien Verfügung. "Kopf freibekommen und durchschnaufen", lautete die Devise. Margareta Kozuch & Co nutzten die Gelegenheit, um in die nahegelegene City zu fahren und dort einen Kaffee zu trinken.

Zuvor durften #DieSchmetterlinge ausschlafen, ehe eine Krafttrainingseinheit auf dem Programm stand. Dabei kommt den Teams die hervorragende Infrastruktur zu gute. Das Teamhotel ist lediglich 700 Meter vom Komplex "Indoor-Sportcentrum Eindhoven" entfernt, eine Multifunktionsanlage mit Fußball- und Hockeyfeldern, Tennis- und Badmintonplätzen, Fitnessstudio und bis zu elf Volleyballfeldern.

Eines davon, nämlich der Center Court, wird am 25. September das erste Mal von den DVV-Mädels in Beschlag genommen. Dann gewöhnen sich die Spielerinnen 90 Minuten (14.30-16.00 Uhr) an die Größe, das Licht, die Thermik und schnuppern erstmals etwas wie EM-Atmosphäre. Und dann ist es nicht mehr lang, dann beginnt die EM für den Silbermedaillengewinner von 2011 und 2013.

Der Vorrundenspielplan in Eindhoven
26.9.: CZE - ROU (15.00) & SRB - GER (18.00)
27.9.: ROU - GER (15.00) & CZE - SRB (18.00)
28.9.: GER - CZE (17.00) & ROU - SRB (20.00)

Der deutsche EM-Kader: Margareta Kozuch (Casalmaggiore/ITA), Maren Brinker (Montichiari/ITA), Wiebke Silge (SC Potsdam), Laura Weihenmaier (Ladies in Black Aachen), Lena Stigrot (Rote Raben Vilsbiburg), Berit Kauffeldt (Lokomotiv Baku/AZE) Lenka Dürr (Wroclaw/POL), Lisa Thomsen (N.N.), Kathleen Weiß (Prostejov/CZE), Jennifer Pettke (VC Wiesbaden), Anja Brandt , Jennifer Geerties (beide Schweriner SC), Heike Beier (Lodz/POL), Mareen Apitz (Azeryol Baku/AZE)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner