volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Ludwig/Walkenhorst und Mersmann/Schneider im Finale

smart beach tour: Ludwig/Walkenhorst und Mersmann/Schneider im Finale

12.09.2015 • smart beach tour • Autor: DVV / Comtent 798 Ansichten

Laura Ludwig /Kira Walkenhorst und Teresa Mersmann/Isabel Schneider sind die Finalistinnen im Frauen Feld bei den 23. Titelkämpfen in Timmendorfer Strand. Beide Duos gewannen ihre Halbfinals am Vormittag knapp in drei Sätzen gegen Chantal Laboureur /Julia Sude und Katrin Holtwick /Ilka Semmler , die aufgrund der Niederlage um 11.10 Uhr im Spiel um Bronze ran müssen.

Das Finale steigt um 12 Uhr und wird - ebenso wie die Partie um Bronze - live im TV auf Sport HD 1 & im Livestream auf der offiziellen Tour-Seite unter www.smart-beach-tour.tv übertragen.

Mersmann/Schneider sofort da
"Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wir haben davon geträumt und so lange darauf hingearbeitet. Im Moment kann ich es noch gar nicht glauben", sagte eine überglückliche Teresa Mermann nach dem Spiel. Partnerin Isabel Schneider ergänzte: "Wir hatten einfach Lust zu spielen. Ich freu mich so sehr, da meine Familie hier dabei ist." Mit 2:1 (21-13, 19-21, 15-13) siegten Mersmann/Schneider zu früher Stunde im ersten Halbfinale des Tages gegen Holtwick/Semmler. Zunächst waren es die späteren Gewinnerinnen, die wacher und frischer auf dem Feld wirkten. Holtwick/Semmler produzierten nach einem ausgeglichenen Beginn zu viele Fehler und wackelten in der Abwehr und dem Angriff. So hatten die zweimaligen Turniersieger auf der diesjährigen CEV Tour kein Probleme, den Vorsprung bis auf 18-11 auszubauen und den Satz zu gewinnen. Nach dem Ausgleich in Satz zwei erspielten sich die WM-Vierten einen 4-1 Vorsprung im Tie-Break und profitierten dabei von zwei Angriffen ins Aus durch Isabel Schneider. Mit der Zeit schmolz der Vorsprung aber auf zwei Punkte dahin, zwei Asse von Teresa Mersmann und ein Block von Schneider drehten den Satz zum 12-11. Den Vorsprung gaben Mersmann/Schneider nicht mehr her und feierten im Anschluss ausgelassen mit den Fans ihren erstmaligen Finaleinzug.

Ludwig jagt DM-Rekord
Ihren insgesamt sechsten Titel kann heute Laura Ludwig nach dem 2:1 (21-19, 12-21, 15-9)-Erfolg mit Partnerin Kira Walkenhorst gegen Chantal Laboureur /Julia Sude perfekt machen. "Wir sind sehr fokussiert und wollen natürlich gewinnen" sagte Ludwig, die vor zwei Jahren den ersten DM-Titel zusammen mit Walkenhorst holte und im letzten Jahr mit der damaligen Interimspartnerin Julia Sude erst im Finale scheiterte. Hinzu kommen vier Titel (2006, 2007, 2008, 2011) mit ihrer ehemaligen Mitspielerin Sara Niedrig. Sollten die Europameisterinnen das Finalspiel gewinnen, dann wäre Ludwig mit insgesamt sechs Titeln die erfolgreichste deutsche Spielerin überhaupt. Bisher kommen Danja Müsch, Julius Brink , Jonas Reckermann , Jörg Ahmann und Axel Hager auf ebenfalls fünf Turniersiege bei den Deutschen Meisterschaften.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "smart beach tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner