volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
"Wir wollen richtig Druck machen!" - TV Bliesen vor Saisoneröffnung gegen VC Strassen

Dritte Liga: "Wir wollen richtig Druck machen!" - TV Bliesen vor Saisoneröffnung gegen VC Strassen

11.09.2015 • Dritte Liga • Autor: Matthias Pons 831 Ansichten

Peter Lember, Neu-Trainer des Volleyball-Drittligisten TV Bliesen, brachte seine Jungs so richtig ins Schwitzen. Der 52-jährige Mannheimer zitierte das Team zu Vorbereitungsbeginn zunächst einmal auf die Laufbahn, ins Schwimmbad und in den Kraftraum.

"Wir wollen richtig Druck machen!" - TV Bliesen vor Saisoneröffnung gegen VC Strassen - Foto: TV Bliesen

Foto: TV Bliesen

"Die Vorbereitungsphase war sehr ausdauernd aber man spürt den physischen Fortschritt schnell." meint der 24-jährige Tilmann Knödler, der zusammen mit David Maulat zeitgleich zur Hallenvorbereitung noch im Sand aktiv war und das saarländisch-pfälzische Beachvolleyball-Masters gewann. "Das war ein schöner Erfolg, doch jetzt gilt unsere Konzentration der Halle und der Vorbereitung auf den Saisonstart." bekräftigt der gebürtige Schwabe.
Mittlerweile sammelten Knödler und Maulat zusammen mit dem TVB-Team erste Wettkampfpraxis in der Halle und absolvierten bei Turnieren in Luxemburg und Stuttgart einige Spiele auf hohem Level. "Das war ein guter Test. Die neuen Spieler finden sich gut ein." beurteilt Knödler, der selbst erst kürzlich auf die Diagonalposition wechselte, die Leistungen des Teams. In den letzten Wochen vor dem Saisonstart wird Lember, der von seinem langjährigen Assistenten Marcus Flöser und der zweiten Co-Trainerin Kerstin Landen unterstützt wird, den Fokus vor allem auf den Komplex Aufschlag-Annahme legen um für die nötige Sicherheit in der Spieleröffnung zu sorgen. Ein abschließendes Trainingslager in Braunshausen bekommt durch die Saisoneröffnung am 19. September gegen den luxemburgischen Meister einen besonderen Kick. "Der VC Strassen ist als besten Team in Luxemburg in den letzten Jahren auch im Europapokal aufgetreten und bietet für unsere Fans ein internationales Flair und hochklassigen Sport - genau das Richtige um die Saison einzuleiten!" freut sich Gerd Rauch, 2. Vorsitzender des Volleyball-Fördervereins.
Somit werden sich am Samstag, den 19. September, die beiden besten Männer-Teams aus Luxemburg und dem Saarland im Sportzentrum in St. Wendel (Spielbeginn 19:00 Uhr) gegenüberstehen. Das Team aus dem Großherzogtum verfügt über einen breiten und internationalen Kader mit Spielern aus Luxemburg, Tschechien, Litauen, Italien und Deutschland und erzielte zahlreiche Meister- und Pokaltitel in Luxemburg. Als Gallionsfigur gilt der 34-jährige Kapitän Ralf Lentz, der zudem Spielführer der luxemburgischen Nationalmannschaft ist. Beim heimischen TV Bliesen werden unterdessen die Neuzugänge Jan Landen (35, Libero, Trierer Volleys), Adam Miracle (24, Außenangriff, Cincinnati/Ohio), Jérôme Klauck (20, Mittelblock, eigene Jugend) und Lukas Scholtes (20, Zuspiel, eigene Jugend) vor eigenem Publikum auftreten. Bei Tilmann Knödler steigt bereits die Vorfreude auf die besondere Partie: "Endlich können wir wieder vor unserem Heimpublikum aufschlagen. Wir wollen richtig Druck machen und unsere beste Leistung abrufen."
Für Volleyball-Fans gibt es die Dauerkarte des TV Bliesen für alle Heimspiele zum Preis von 25 Euro an der Abendkasse sowie über die Homepage des TV Bliesen unter www.tvbliesen-volleyball.de.
Heimspiele des TV Bliesen | Saison 2015-2016
19.09.15 | 19:00 Uhr | Saisoneröffnung gegen VC Strassen
3. Bundesliga Süd
03.10.15 | 20:00 Uhr | TV Waldgirmes
24.10.15 | 20:00 Uhr | TuS Kriftel
14.11.15 | 20:00 Uhr | TSV Mimmenhausen
28.11.15 | 20:00 Uhr | USC Konstanz
16.01.16 | 20:00 Uhr | VfB Friedrichshafen II
30.01.16 | 20:00 Uhr | SSC Karlsruhe
13.02.16 | 20:00 Uhr | TG Rüsselsheim II
27.02.16 | 20:00 Uhr | TV Rottenburg II
19.03.16 | 20:00 Uhr | LAF Sinzig
Alle Heimspiele finden im Sportzentrum in St. Wendel statt.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Dritte Liga"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner