volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Tickets der Volleyball Bundesliga vor neuer Saison begehrt

Bundesligen: Tickets der Volleyball Bundesliga vor neuer Saison begehrt

08.09.2015 • Bundesligen • Autor: DVL 599 Ansichten

Das Interesse der Fans an der Volleyball Bundesliga ist größer als jemals zuvor. In der Saison 2014/15 haben 595.370 Zuschauer (in der Spielzeit 2013/14 waren es noch 587.851) die Spiele der höchsten deutschen Spielklasse verfolgt. Das ist Bestwert! In der nächsten Saison, die im Oktober beginnt, soll erstmals die 600.000-Grenze geknackt werden.

Tickets der Volleyball Bundesliga vor neuer Saison begehrt - Foto: Conny Kurth

Die Fraport Arena in Frankfurt am Main ist der Austragungsort für die Saisoneröffnung der Männer (Foto: Conny Kurth)

"Die Zuschauerzahlen sind in den letzten fünf Jahren kontinuierlich gestiegen", freut sich Klaus-Peter Jung, der Geschäftsführer der Volleyball Bundesliga. Die Entwicklung überrascht ihn nicht. Jung: "Die Erstliga-Teams haben den Eventcharakter ihrer Heimspiele stetig verbessert. Die Zahlen zeigen, dass die Attraktivität des Volleyballsports in Deutschland für die Fans weiter zunimmt. Wir sind auf einem guten Weg."

Dieser Erfolgskurs soll auch in der neuen Saison fortgesetzt werden.

Bei den Frauen wird die Spielzeit 2015/16 am 15. Oktober mit der Partie zwischen dem Schweriner SC und Allianz MTV Stuttgart eröffnet. "Obwohl der Ticketverkauf noch nicht sehr lange läuft, sind die beliebtesten Plätze schon vergriffen. Wer live vor Ort dabei sein will, sollte sich sputen", verrät Ellen Peters aus der Geschäftsstelle beim Schweriner SC. "Stuttgart kommt als DVV-Pokalsieger und Vize-Meister der Vorsaison zu uns. Damit ist die Saisoneröffnung ein wertvoller Fingerzeig."

Äußerst interessant wird auch die Saisoneröffnung der Männer: Am 23. Oktober empfangen die United Volleys in der Fraport Arena in Frankfurt den Deutschen Meister und Pokalsieger VfB Friedrichshafen. Wer sein Ticket bis zum 15. September über die Internetseite des Erstliga-Neulings aus dem Rhein-Main-Gebiet ordert, darf sich sogar auf einen attraktiven Rabatt freuen. "Für uns ist es das erste Heimspiel in der 1. Volleyball Bundesliga", so Henning Wegter, Teammanager der United Volleys. "Da wollen wir natürlich etwas bieten."

Infos zu den Eintrittskarten beim Schweriner SC erhalten Sie unter www.schweriner-sc.com/ticketpreise.
Informationen zu den Tickets der United Volleys RheinMain gibt es unter www.unitedvolleys.de/de/tickets.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner