volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
TVR holt sich den Turniersieg in Dachau

Bundesligen: TVR holt sich den Turniersieg in Dachau

06.09.2015 • Bundesligen • Autor: Philipp Vollmer 598 Ansichten

Ohne Satzverlust hat der TV Rottenburg am Sonntag den Sport Naka Cup des ASV Dachau gewonnen. Im Finale setzte sich die Truppe von Hans Peter Müller-Angstenberger mit 3:0 gegen die Oshino Volleys Eltmann durch.

Die Erstligisten aus Coburg und Rottenburg waren beim diesjährigen Vorbereitungsturnier des ASV Dachau für das Halbfinale gesetzt. Die beiden anderen Plätze erspielten sich der TSV Grafing und die Oshino Volleys Eltmann. Während der TVR seiner Favoritenrolle gerecht wurde und Grafing mit 2:0 (25:15; 26:24) besiegte, unterlag Coburg den starken Eltmännern mit 0:2.

"Wir haben super in unser Halbfinale reingefunden und den ersten Satz relativ fehlerfrei gespielt," sagte TVR-Coach Müller-Angstenberger. "Der Druck des Gegners wurde dann größer und wir haben mehr Eigenfehler gemacht, aber am Ende haben wir die Kartoffeln noch voll ausgelesen und gewonnen" freute sich der Trainer über den Einzug ins Finale.

Dort wartete der Zeitligist aus Eltmann, dem der TVR beim 3:0-Sieg (25:18; 25:22; 25:19) wenig Chancen gab. Eine "brachiale Aufschlagserie" von Neuzugang Moritz Karlitzek machte den Deckel auf den Turniersieg. "Moritz hatte einfach keine Lust mehr und wollte das Spiel beenden", lachte Libero Hannes Elsäßer nach Spielende. Sein Coach ergänzte: "Wir haben es gegen Eltmann in schwierigen Situationen oft gut gelöst und meist die wertvollen Punkte gemacht."

Hans Peter Müller-Angstenberger war zufrieden mit dem Turniertag und -sieg: "Ich bin sehr zufrieden mit dem Tag, vor allem, dass wir fast keine Netzfehler gemacht haben (Anm. d. Red.: In der neuen Saison darf das Netz nicht mehr berührt werden). Es macht sich bezahlt, dass wir schon seit Juni in Mannschaftsstärke trainieren." Bestens gelaunt machte sich der TVR-Tross am Sonntagabend auf die Heimreise, das nächste (nicht-öffentliche) Testspiel ist am Mittwoch, 9.9.2015 gegen die United Volleys RheinMain.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner