volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Eltmann mit Schub- und Leistungstests in Dachau

Bundesligen: Eltmann mit Schub- und Leistungstests in Dachau

03.09.2015 • Bundesligen • Autor: Frank Heumann 838 Ansichten

Viele Volleyballerinnen und Volleyballer Bayerns treffen sich unter der Schirmherrschaft von Sport Nanka in Dachau. In offenem Schlagabtausch können die Zweitligisten aus Neumarkt, Grafing, Kempfenhausen, Dachau, Schwaig sowie die Eltmanner die eigene Leistungskraft einschätzen.

Eltmann mit Schub- und Leistungstests in Dachau - Foto: VC Eltmann / Oshino Volleys Eltmann

Sebastian Richter setzt sich gegen den Block durch (Foto: VC Eltmann / Oshino Volleys Eltmann)

Klar ist, dass nicht das gewonnene Spiel, sondern das Finden der besten Spieler-Kombination die Vorgabe der Trainer sein wird. Im Umfeld von Erst-, Zweit- und Drittligisten der Damen und Herren, werden die Gewinner der Samstags-Runde im Halbfinale auf einen der beiden gesetzten Erstligisten TV Rottenburg oder VSG Coburg/Grub treffen.

Das neue Team von Jozef Janosik erwartet am Samstag viel Arbeit. Mit dem Spielmodus, über drei Gewinnsätze zu gehen, beginnt der Cup um 11.00 Uhr mit der Paarung ASV Neumarkt gegen TSV Grafing. Beide Teams werden in Gruppe zwei dann um 15 bzw. 17.00 Uhr gegen die Wallburger antreten. Nach den ersten Freundschaftsspielen gegen den ASV Neumarkt ist das für Jozef Janosik die große Chance, beide Gegner noch genauer zu studieren und wichtige Vorentscheidungen für die Saison zu treffen.

"Es geht nicht um Sieg oder Niederlage," meint der slowakische Trainer "sondern um Spielpraxis nach einem harten Trainingsbeginn im August. Ich möchte jeden Spieler und jedes Spielpaar auftreten lassen". Janosik hat etwas vor, das spürt man. Konzentriert ist er bei der Arbeit und lässt seine Augen nicht ab von den Bewegungen seiner neuen Mixtur. Ob diese erfolgreich sein wird, das wird die Feinjustierung zeigen. Schließlich ist bekannt, dass in der zweiten Bundesliga immer noch jeder jeden schlagen kann, was man in der Vorsaison auch gegen Friedrichshafen verspüren musste.

Alle kommen zum Einsatz

Neben Chris Nowak, Sebastian Richter, Mircea Paul, Max Kolbe, Nicolas Bitsch und Johannes Engel werden auch die Augen der Gegner auf die Neuen gerichtet sein: Rudy Dedic aus der Slowakei, Sven Kellermann, Thiago Welter, Nikola Poluga und Hans-Peter Nürnberger von der VSC Coburg/Grub, Merten Krüger vom TSV Hartberg Austria sind bereits bekannt.
Ganz neu im Team: Ein Youngster
Mit Tobias Werner schiebt der Verein seinen Joker ins Team. Der 18jährige möchte in seinem ersten Jahr natürlich die Bundesligaluft schnuppern und den Freunden schnell helfen. Leider kann er erst nach dem vierten Spieltag in den Kader einsteigen, wird aber das Team während der Vorbereitung komplett unterstützen.

Eine Überraschung: Sven Glinker

Der VC Eltmann hat eine weitere Überraschung im Ärmel. Mit Sven Glinker als Universalangreifer behält man sich eine Option vor, die während der Saison von Wert sein kann. Glinker war 2003 für die deutsche Nationalmannschaft aufgestellt und spielte während der Saison 2006/07 für die damalige Eltmanner Erstligamannschaft und in der Saison 2009/10 auch für die Bayernligamannschaft...

Fazit: Eltmann schickt sich an, viel Spielpraxis zu sammeln. Vor dem Saisonauftakt hat man selbst noch ein internationales Turnier, das Airborne Tournament am 12. September vorbereitet. Dann kommen die United Volleys Rheinmain, aus Luxemburgs erster Liga der RSR Walferdingen sowie die TSV Giesen Grizzlys. Am 19.9. ist bereits Saisonbeginn gegen VYS Friedrichshafen und am 26.09. freut man sich auf ein Freundschaftsspiel in Sonneberg, wenn die VSG Coburg/Grub gegen die Unterfranken antritt.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner