volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Teilnehmerfelder beim World Cup stehen fest

Olympia: Teilnehmerfelder beim World Cup stehen fest

31.07.2015 • Olympia • Autor: DVV 696 Ansichten

Das große Ziel, die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro 2016, sind ein Jahr zuvor bei nahezu jedem Wettkampf Thema. Mit dem Beginn der World Cup-Turniere in Japan (Frauen vom 22. August bis 6. September / Männer vom 8. bis 23. September), der ersten Olympia-Qualifikationsmöglichkeit für die Hallen-Nationalteams, wird es konkret. Die DVV-Teams nehmen nicht teil, sind aber interessierte Beobachter.

Jeweils zwei Tickets für Rio werden bei Frauen und Männern in einem "mörderischen" Turnier nach dem Modus jeder gegen jeden vergeben. Dies bedeutet elf Spiele in 16 Tagen (!) für jedes Team. Aus deutscher Sicht wird den europäischen Teams Russland, Italien, Polen (Männer) und Russland, Serbien (Frauen) die Daumen gedrückt. Denn, wer sich in Japan qualifiziert, nimmt nicht an den europäischen Olympia-Qualifikationsturnieren in Ankara/TUR (4.-9. Januar) bzw. Berlin (5.-10. Januar) teil.

Die Weltmeister USA (Frauen) und Polen (Männer) waren für das Turnier wie Gastgeber Japan gesetzt. Die anderen Teilnehmer wurden in Turnieren ermittelt bzw. anhand der Rangliste ausgewählt. So beispielsweise in Europa, für das die jeweils Ersten und Zweiten der europäischen Rangliste dabei sind.

Als Favoriten dürften im Frauen-Turnier China, die USA, Russland und Serbien gelten, bei den Männern sind die USA, der Iran, Russland, Italien, Polen und evt. Argentinien Kandidaten für die zwei Olympia-Tickets. Die Italiener werden mit einem neuen Trainer die Qualifikation angehen, nachdem Mauro Berruto kürzlich zurücktrat.

Teilnehmerfeld Frauen: Algerien, Kenia (Afrika), Argentinien, Peru (Südamerika), China, Japan, Korea (Asien), USA, Dominikanische Republik, Kuba (NORCECA), Russland, Serbien (Europa)
Teilnehmerfeld Männer: Ägypten, Tunesien (Afrika), Argentinien, Venezuela (Südamerika), Australien, Iran, Japan (Asien), USA, Kanada (NORCECA), Russland, Italien, Polen (Europa)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Olympia"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner