volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Zum zweiten Mal in Folge auf dem Nürnberger Hauptmarkt

smart beach tour: Zum zweiten Mal in Folge auf dem Nürnberger Hauptmarkt

30.07.2015 • smart beach tour • Autor: DVV / Comtent 534 Ansichten

Hamburg/Nürnberg - Weitspringer Fabian Heinle erreichte vor einer Woche mit seiner Weite von 8,03 m den Deutschen Meistertitel auf dem Hauptmarkt und sprang damit ziemlich genau über eine Spielfeldhälfte beim Beach-Volleyball. Genau zwei Wochen nach diesem Meistersprung schlagen die Beach-Volleyballteams der deutschen Rangliste beim smart beach cup Nürnberg vom 7. bis 9. August auf. Für sie gilt es für den Block und den Angriff eher hoch zu springen und beim Aufschlag etwas weiter zu schlagen, um die gesamte Spielfeldlänge von 16 m zu nutzen.

Bevor es soweit ist, muss der Ausrichter quasi aus einer rund 25 Quadratmeter großen Sprunggrube eine Sandfläche von über 2.000 Quadratmetern auf dem Hauptmarkt machen. Dazu werden ab Dienstag, 4. August, 40 LKW-Ladungen bester Quarzsand aus Nürnbergs Süden angefahren und fachmännisch auf insgesamt vier Spielfelder verteilt. Anschließend beginnt vor der historischen Kulisse der Frauenkirche der Aufbau der TK-Arena mit 1.000 Sitzplätzen. Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei. Rund um die Beach-Volleyball-Courts lädt dann ab Freitag, 7. August, das Beach-Village mit zahlreichen Sponsoren- und Gastronomieständen zum Verweilen ein. Hier gibt es viele Gewinnspiele und Mitmachaktionen für die kleinen und großen Beach-Volleyballfans.

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr freuen sich die Beach-Volleyballduos auf die Neuauflage unter der Kaiserburg. Am Freitag beginnt das Turnier der größten nationalen Beach-Volleyballserie Europas um 13 Uhr mit der Qualifikation. Jeweils zehn Frauen und Männerteam spielen um je vier frei Hauptfeld-Startplätze. Die Wildcards für die Qualifikation hat der Deutsche Volleyball-Verband hat die Führenden der bayerischen Rangliste vergeben. So feiern die Teams Hana Kovarova/Christine Weidl (TSV Sonthofen) und Konstantin Schmid/Fabian Wagner (TSV Grafing) ihre Premieren auf der smart beach tour nach einer erfolgreichen Saison auf Landesverbandebene. Mit Yannic Beck/Tim Noack ist ein zweites Grafinger Duo in der Qualifikation dabei, das den Sprung ins Hauptfeld bereits beim smart beach cup Dresden vor wenigen Wochen geschafft hatten.

Ein Heimspiel wird der Tourstopp in Nürnberg für die Altdorferin Florentina Büttner mit ihrer Partnerin Valeria Fedosova (beide SV Lohhof). Sie hatten sich ziemlich genau vor einem Jahr für den smart beach cup Nürnberg erstmalig als Team zusammengetan. Im vergangenen Jahr mussten sie noch die Mühen der Qualifikation auf sich nehmen und wurden auf Anhieb Neunte. In dieser Saison erreichten Büttner/Fedosova bereits vier Top-Ten-Platzierungen und belegten dabei beim smart beach cup Jena den zweiten Platz. Als Top-Favoritinnen gehen in der Nürnberger Altstadt aber Katharina Schillerwein/Cinja Tillmann (VC Bottrop 90/USC Münster) an den Start, die bereits vier Titel in dieser Saison gewonnen haben.

Am Wochenende berichtet der 24-Stunden-Sportnachrichtensender Sky Sport News HD von den Courts in der Frankenmetropole Nürnberg und außerdem werden die Beach-Volleyballfans im Internet bestens versorgt. Der Livescore liefert in Sekundenschnelle jeden Punkt von allen vier Courts und im Livestream werden alle Spiele aus der TK-Arena übertragen. Live dabei sind Beach-Volleyballfans unter www.smart-beach-tour.tv. Hier gibt es viele weitere Informationen zur smart beach tour, alle Ergebnisse, Teaminfos und vieles mehr.


Zeitplan - der Eintritt ist an allen Tagen und zu allen Spielen frei
Freitag, 07.08.2015
13.00 - 18.30 Uhr: Qualifikationsspiele der Frauen & Männer

Samstag, 08.08.2015
09.00 - 20.00 Uhr: Hauptfeldspiele der Frauen & Männer

Sonntag, 09.08.2015
09.00 Uhr: Hauptfeldspiele der Frauen & Männer
12:40 Uhr Spiel um den 3. Platz der Frauen
13:35 Uhr Spiel um den 3. Platz der Männer
14:30 Uhr: Finale der Frauen
15:30 Uhr: Finale der Männer
anschließend Siegerehrungen

Internet: www.smart-beach-tour.tv
Facebook: facebook.com/smartbeachtour.tv
Twitter: @smart_beachtour / #skybeach

SMART BEACH TOUR 2015
Titel: smart beach cup Nürnberg
Datum: 07. bis 09. August 2015

Preisgeld: 10.000 Euro in Nürnberg/das Gesamtpreisgeld der smart beach tour 2015 beträgt 250.000 Euro zzgl. zwei smart Fahrzeuge für die Deutschen Meisterteams 2015
Tourorte: Münster (8.-10.5.), Hamburg (15.-17.5.), Jena (12.-14.6.), Dresden (19.-21.6.), Binz (17.-19.7.), St. Peter-Ording (24.-26.7.), Nürnberg, Kühlungsborn (14.-16.8.), und die Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand (10.-13.9.)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "smart beach tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner