volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Gewinnspiel: Gewinne jeweils ein Beachvolleyball-Buch von Tanja Korf

Anzeige: Gewinnspiel: Gewinne jeweils ein Beachvolleyball-Buch von Tanja Korf

27.07.2015 • Anzeige • Autor: Timo 808 Ansichten

Endlich Ferien, endlich Urlaub. Wenn Ihr noch keine Lektüre für den Sommerurlaub zur Hand habt, solltet Ihr Euch mal die Bücher von Tanja Korf anschauen. Tanja hat mir je eine Ausgabe ihrer Bücher zur Verfügung gestellt, um diese für Euch zu verlosen. Worum geht es in den Büchern? Auf dieser Seite habe ich für Euch die Inhaltsangaben der Bücher veröffentlicht, damit Ihr Euch ein Bild von den Büchern machen könnt.

Gewinnspiel: Gewinne jeweils ein Beachvolleyball-Buch von Tanja Korf - Foto: Timo

Gewinne ein Buch von Tanja Korf (Foto: Timo)

SANDSPIELE:


Ein herrischer Opa, ein launischer Stiefvater und eine Mutter, die ihr Leben nicht in den Griff bekommt: Der 14-jährige Dominik hat mit seiner Familie wirklich nicht das große Los gezogen. Seine Situation ändert sich erst, als sein Volleyballtalent entdeckt wird und er zum Beachvolleyball wechselt. Weil der Alltag zu Hause aber immer unerträglicher wird, kommt die Chance, auf ein Sportinternat zu wechseln, gerade recht. Dort feiert er schnell die ersten Erfolge … im Sport … in der Liebe … und im wirklichen Leben. Und als ob das alles noch nicht aufregend genug ist, taucht plötzlich auch noch sein leiblicher Vater auf.


STRANDJUNGS:


Während der Herbstferien besucht der Kieler Sportinternatsschüler Dominik zum ersten Mal seinen leiblichen Vater Jonas in London. Viele Jahre hat der 17-Jährige von einer intakten Familie geträumt und sich eine gemeinsame Zukunft gewünscht. Die Ferientage schweißen aber nicht nur Dominik und seinen Vater eng zusammen, er genießt auch das Familienleben mit seiner Stiefmutter Ida und seinen Halbschwestern Linda und Maja. Nach den Ferien vermisst er seine Londoner Familie, die sich ebenfalls wünscht, mehr Zeit mit ihrem neuen Familienmitglied verbringen zu dürfen. Deshalb bewirbt sich Jonas um einen Job in Deutschland; er bekommt einen Trainerposten in Hamburg. Eigentlich müsste jetzt alles in Ordnung sein und Dominiks Leben endlich in normalen Bahnen verlaufen, was bisher nicht der Fall war, aber Jonas behauptet, von Dominiks Mutter Briefe zu haben, in denen sie angeblich schreibt, dass er keinen Kontakt zu seinem Vater wünscht und das macht Dominik richtig wütend. Als er mit seiner Mutter über diese Vorwürfe sprechen will, stößt ihn Rübe - sein aus tiefster Seele verhasster Stiefvater - absichtlich die Treppe hinunter; er verletzt sich dabei so schwer, dass fast seine sportliche Karriere beendet zu sein scheint, aber Dominik arbeitet hart an sich und kann bald nach dem Ereignis wieder trainieren und die nächsten sportlichen Ziele hat er sowieso schon längst anvisiert.


SOMMERTRÄUME:


Während der Arbeiten am Manuskript für "Sandspiele", das Dominiks außergewöhnliche Karriere als Beachvolleyballer beschreiben soll, reagiert Kerstin mit heftiger Eifersucht, sobald er von Mädchen erzählt, die seinen Lebensweg kreuzten. Oft gibt es deswegen Streit zwischen dem 20jährigen und seiner Freundin und deshalb verlässt er immer öfter das Haus, um allein zu sein. Bei einer dieser Fluchten trifft er am Strand vor seiner Haustür Robin, dessen Volleyballtalent sofort auffällt. Leider gibt es ein Problem: Robin ist ein Heimkind und das Heim kann Robins Volleyballausbildung nicht finanzieren. Außerdem reagieren seine Mitbewohner mit Neid, Ausgrenzung und körperlichen Angriffen. Robin ist im Heim nicht mehr sicher, aber Dominik findet eine Lösung: Martin und Frauke übernehmen die Pflegschaft für Robin, der in Martin einen Ersatzvater findet.Aus London erhält Jonas einen Hilferuf: Hayden und Taylor, seine ehemaligen Schützlinge, mussten sich von ihrem Trainer trennen und bitten Jonas, sie bei der Trainersuche zu unterstützen. Gemeinsam mit Ida und Maja reist Jonas deshalb nach London. Kurz nach ihrer Rückkehr passiert ein schrecklicher Unfall, dessen Folgen beinahe die Familie auseinanderreißen und das Verhältnis zwischen Dominik und seinem Vater für lange Zeit schwer belasten.


SANDHAUS:


Trotz des Armbruchs trainiert Dominik heimlich wie ein Besessener, um den Anschluss im Volleyballteam nicht zu verpassen. Als Jonas davon Wind bekommt, schildert er seinem Sohn den Tag, der seine eigene Karriere beendete. Auch er wollte damals mehr, als sein eigener Körper zu geben bereit war. Im Sandhaus bereiten sich alle auf Martins Rückkehr vor, und für ein paar Tage sind alle Probleme vergessen, aber schon bald fängt Kerstin aus Eifersucht wieder Streitereien an. Dominik reicht es endgültig und macht mit ihr Schluss. Natürlich bereut er seinen Entschluss sofort und versucht, sie für sich zurückzugewinnen, aber Kerstin hat andere Pläne, die sie rücksichtslos durchsetzt. Während eines Besuchs bei seiner Mutter erfährt Dominik endlich die Geschichte über den schwarzen Hund, von dem er immer noch träumt, und aufgrund dieser Geschichte versteht er endlich, warum Angelika Rübe gegenüber so nachsichtig war. Kurz vor Beginn der neuen Beachsaison legen die Jungs ein Trainingslager auf Mallorca ein. Dominik trifft Ella, die ihm nicht von der Seite weicht. Schafft sie es, Dominik wieder für sich zu gewinnen? Und wie reagieren Dominik und Ben auf den Druck der Medien, die U23-Europameisterschaften in Athen für sich zu entscheiden?


STRANDGUT:


Endlich ist das Interesse der Medien am Beachvolleyball geweckt. Es wird sogar noch größer, als Ben aufgrund einer Verletzung für längere Zeit ausfällt. Mit wem wird Dominik spielen und kann er sich überhaupt mit einem neuen Spielpartner arrangieren? Als auch noch Martin und Frauke zurück nach Hamburg ziehen, glaubt er, selbst der Anlass dafür zu sein. Dieser Zustand hält allerdings nicht lange an, denn erst hat Linda sensationelle Neuigkeiten und dann auch noch Ella. Privat läuft sowieso alles super: Ella versöhnt sich nämlich mit ihrer Mutter und Dominik verbringt ein ganzes Wochenende mit Jonas in Schweden. Und als am letzten Spieltag vor Weihnachten endlich das erste Spiel in der Bundesliga gewonnen wird, ist klar, dass die Jungs auf der Siegerstraße angekommen sind. Auch Robin hat Glück: Die Suche nach seinen Eltern scheint Erfolg zu haben. Dominik allerdings gerät mal wieder mit Christopher aneinander und geht als Verlierer aus dieser Begegnung hervor. Eigentlich müsste Christophers Rachedurst jetzt gestillt sein, aber der Hass auf seinen ehemaligen Konkurrenten ist immer noch groß. Womit er Dominik in den Abgrund reißen will, welche Rolle das Sandhaus dabei spielt und warum Dominik am Ende allen Mut verliert, könnt Ihr in "STRANDGUT" lesen.


Und so kannst Du ein Buch gewinnen:


Gehe auf die volleyballer.de Facebookseite und klicke auf "Gefällt mir" für diesen Beitrag. Unter allen, die auf gefällt mir klicken wird jeweils eins von 5 Büchern verlost. Die Auslosung findet am 31.07.2015 gegen 12 Uhr statt. Viel Glück!

Hier findest Du die Bücher bei amazon.de

Weitere Informationen findest Du auf:

» www.facebook.com

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner