volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Fuchs/Kaczmarek und Poniewaz-Zwillinge starten auf Rügen - Olympiasieger Julius Brink als smart beach tour Botschafter in Binz

smart beach tour: Fuchs/Kaczmarek und Poniewaz-Zwillinge starten auf Rügen - Olympiasieger Julius Brink als smart beach tour Botschafter in Binz

15.07.2015 • smart beach tour • Autor: DVV / Comtent 688 Ansichten

Der Aufbau für den smart super cup Binz vom 17. bis 19. Juli läuft an der Seebrücke auf Hochtouren. Aktuell wird die TK-Arena mit 1.500 Sitzplätzen und perfektem Ostseeblick errichtet, sodass ab Freitag die Beach-Volleyballteams der deutschen Rangliste aufschlagen können.

Bei den Männern haben sich die Teams Sebastian Fuchs /Thomas Kaczmarek (BR Volleys) und die Poniewaz-Zwillinge Bennet und David (KMTV Eagles Kiel) für den Start auf Rügen und gegen die Teilnahme beim internationalen Turnier in Yokohama (JPN) entschieden. Die Teams werden topgesetzt in das mit 40.000 Euro dotierte Turnier gehen. Teresa Mersmann/Isabel Schneider (TSV Bayer 04 Leverkusen) wollen nach ihrem dritten Platz im vergangenen Jahr wieder den Sprung auf das Treppchen schaffen. Auch sie bevorzugen den smart super cup Binz und haben sich gegen einen internationalen Start entschieden. So erweitern sie den Favoritenkreis um Katharina Schillerwein/Cinja Tillmann (VC Bottrop 90/USC Münster) und Sandra Ittlinger/Yanina Weiland (SV Lohhof).

Olympiasieger Julius Brink wird am Wochenende als smart beach tour Botschafter beim smart super cup Binz vor Ort sein und für Interviews zur Verfügung stehen. Außerdem wird er Tour-Moderator Fabian Wittke mit seiner Beach-Volleyball Expertise unterstützen.

DJ Norman Diercks und N-Joy Moderator Fabian Wittke sorgen am gesamten Wochenende für beste Unterhaltung und den richtigen Rhythmus in der TK-Arena. Am Samstagabend verwandelt sich das Strandareal unterhalb des Kurplatzes zur großen Tanzfläche, Ab 20 Uhr steht DJ Chris Reger an den Reglern, wenn es heißt "N-Joy The Beach Party". Der Eintritt ist wie zu allen Spielen des smart super cup Binz frei.

Am Freitag, 17. Juli, beginnt der smart super cup Binz um 13 Uhr mit den Qualifikationsspielen der Frauen und Männer. Das Hauptfeld mit jeweils 16 Teams wird dann am Samstag und Sonntag ausgetragen. Spielbeginn an der Seebrücke ist am Samstag um 8:30 Uhr und am Sonntag um 8:15 Uhr. Die Finalspiele der Frauen und Männer am Sonntag überträgt Sky drei Stunden live und in HD. Ab 14 Uhr berichten auf Sky Sport HD 2 Moderatorin Esther Sedlazcek, Field-Reporterin Sara Niedrig, Sky Experte Jonas Reckermann sowie Kommentator Karsten Petrzika vom smart super cup aus Binz. Zusätzlich zu den Live-Übertragungen informiert der 24-Stunden-Sportnachrichtensender Sky Sport News HD alle Beach-Volleyball-Fans am Wochenende rund um die Uhr über das Geschehen auf und neben dem Platz.

Wer die ranghöchste deutsche Beach-Volleyballserie nicht an allen drei Tagen live vor Ort erleben kann, wird im Internet bestens versorgt. Der Livescore liefert in Sekundenschnelle jeden Punkt von allen vier Courts und im Livestream werden alle Spiele aus der TK-Arena übertragen. Zu den Finalspielen wird das TV-Signal von Sky mit allen Kamerapositionen im Livestream gezeigt. Live dabei sind Beach-Volleyball-Fans unter www.smart-beach-tour.tv. Hier gibt es viele weitere Informationen zur smart beach tour, alle Ergebnisse, Teaminfos und vieles mehr.


Zeitplan - der Eintritt ist an allen Tagen und zu allen Spielen frei
Freitag, 17.07.2015
13.00 - 18.30 Uhr: Qualifikationsspiele der Frauen & Männer

Samstag, 18.07.2015
08.30 - 20.00 Uhr: Hauptfeldspiele der Frauen & Männer
ab 20 Uhr: N-Joy Beach-Party am Strand - Eintritt frei

Sonntag, 19.07.2015
08.15 Uhr: Hauptfeldspiele der Frauen & Männer
10.00 Uhr: Halbfinalspiele der Frauen
11.00 Uhr: Halbfinalspiele der Männer
14.15 Uhr: Finale der Frauen (live auf Sky Sport HD 2)
15.30 Uhr: Finale der Männer (live auf Sky Sport HD 2)
anschließend Siegerehrungen

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "smart beach tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner