volleyballer.de - Das Volleyball Portal

SWD powervolleys: Frauen-Power für Düren

Bundesligen: SWD powervolleys: Frauen-Power für Düren

15.07.2015 • Bundesligen • Autor: SWD Powervolleys Düren 620 Ansichten

Das Team auf dem Spielfeld ist fertig und kommt Anfang August zum Trainingsauftakt zusammen. Das Team hinter dem Team beim Volleyball-Bundesligisten SWD powervolleys Düren arbeitet unterdessen schon längst auf Hochtouren.

SWD powervolleys: Frauen-Power für Düren - Foto: SWD Powervolleys Düren

von links: Geschäftsführer Rüdiger Hein, Uwe Willner (Sparkasse), Karolina Bednarova, Kapitän Jaromir Zachrich, Annika Bläser, Gesellschafter Erich Peter und Goswin Caro (sportlicher Leiter) (Foto: SWD Powervolleys Düren)

Neu an Bord ist Karolina Bednarova, die seit zwei Wochen als Team-Managerin, Sponsorenbetreuerin und Marketing-Mitarbeiterin tätig ist. Längst bewährt, aber in neuer Funktion arbeitet Annika Bläser seit einigen Wochen als Managerin für den Europapokal. Die 23-Jährige hat ihren Bachelor-Abschluss in der Tasche und kümmert sich in den kommenden Wochen und Monaten darum, dass das strenge und umfangreiche Regelwerk des europäischen Verbandes reibungslos umgesetzt wird.
Diese Neuigkeiten haben die SWD powervolleys jetzt bei einer Pressekonferenz in den Räumen des langjährigen wichtigen Sponsor Sparkasse Düren bekanntgegeben. "Ich kann den SWD powervolleys nur ein Kompliment machen. Sie investieren nicht nur in ein interessantes Team auf dem Feld. Auch das, was sich im kaufmännischen und administrativen Bereich tut, gefällt mir sehr", sagte Uwe Willner, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Düren.

Karolina Bednarova (29) freut sich auf ihr neues Aufgabenfeld. "Ich wollte nach meiner Karriere auf dem Spielfeld schon immer hinter den Kulissen arbeiten. Dass Düren mir die Chance dazu gibt, ist für mich großartig", sagte die langjährige Kapitänin der Aachener Bundesliga-Frauen Ladies in Black. Gesellschafter Erich Peterhoff fügte hinzu, dass die personelle Verstärkung genau zur richtigen Zeit komme. "Jetzt laufen die wichtigen Arbeiten im Hintergrund, jetzt geht es um das Budget und Sponsorenkontakte. Da kommt uns Karolina als Verstärkung sehr gelegen." Auch wenn die SWD powervolleys auf dem Weg der Professionalisierung einen großen Schritt machen, geht der Verein nicht von seinen Wurzeln weg, nämlich den vielen Menschen, die Volleyball in Düren unterstützen. "Ohne die vielen ehrenamtlich Tätigen geht es auch in Zukunft nicht", sagte Bednarova.

Viel Verantwortung übernimmt Annika Bläser. Das konnte Erich Peterhoff nur bestätigen. "Der Europapokal ist viel mehr Aufwand als man denkt. Das ist eine echte Herausforderung und wir sind froh, dass Annika diese Aufgabe übernimmt." Von der Größe der Schriftzüge auf den Trikots über das Format der Putzlappen für die Feld-Wischer bis zum Überwachen des Ablaufs vor einem Europapokalspiel gibt es viele Vorschriften zu beachten. "Das ist ein dicker Aktenordner", beschreibt die Europapokal-Managerin die Wucht des Regelwerks. Erfahrung mit der Arbeit hinter den Kulissen hat die Dürenerin schon viel gesammelt, sei es als Koordinatorin des Ballroller- und Wischer-Teams oder als Mitglied des Anschreiber-Teams, das die Spielstände und Wechsel live erfasst. Jetzt geht sie den nächsten Schritt.

"Sie sorgen dafür, dass der Name Dürenen wieder nach Europa getragen wird", sagte Uwe Willner abschließend in Richtung der Mannschaft und der Mannschaft hinter der Mannschaft. Die neue Saison und der Europapokal können also kommen.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner