volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SV Lohhof: Gold in Ebersberg für Henry/Zautys

Beach: SV Lohhof: Gold in Ebersberg für Henry/Zautys

07.07.2015 • Beach • Autor: Richarda Zorn 816 Ansichten

Das vergangene Wochenende vom 4.-5.7. stand das A-Top-Turnier in Ebersberg auf dem Turnierplan des bfür den SV Lohhof startenden Duos Henry/Zautys. Für die Mädels, die erst 3 gemeinsame deutsche Turniere zusammen auf dem Feld standen, hieß die Devise "Punktejagd".

SV Lohhof: Gold in Ebersberg für Henry/Zautys - Foto: Helmut Keiling

Tatjana Zautys setzte sich auch im Endspiel durch (Foto: Helmut Keiling)

Nachdem die meisten anderen Teams bereits mehrere Turniere bestritten haben, somit bereits mehr Punkte in der deutschen Rangliste einfahren konnten und Tatijana Zautys und Michi Henry aufgrund der Distanz Stuttgart-München die Wochenenden zudem als Trainingseinheiten nutzen wollten, standen das Wochenende zuvor zunächst das A-Top Turnier in Rottenburg und vergangenes Wochenende wie bereits erwähnt das bayerische A-Top-Turnier in Ebersberg an.

Vergangenes Wochenende konnte das Duo Henry/Zautys ihren ersten Turniersieg einfahren. Im Halbfinale standen sie dem Interimsduo Steffens/Zorn gegenüber. Gegen die beiden Abwehrspielerinnen behaupteten sich Tati und Michi souverän in 2 Sätzen. Auch im Finale gegen das altbekannte bayerische Team Standhartinger/Standhartinger zogen die beiden ihr souveränes Spiel durch und gewannen deutlich in 2 Sätzen. Ohne Satzverlust konnten die beiden mit einem ersten Platz wertvolle deutsche Ranglistenpunkte einfahren, zudem ihr Spiel zunehmend aufeinander abstimmen.

Letztes Wochenende hiess es dann sich zum einen gegen die bayerische Elite, zum anderen gegen die auf nationaler Ebende konkurrierenden Teams Büttner/Fedosova und Karnbaum/Niemczyk zu behaupten. Am Samstag hieß der erste Gegner in der prallen Mittagshitze Haustein/Wolf. In 2 Sätzen mit 15:10, 15:9 gewannen Tati und Michi dieses Spiel souverän. Im zweiten Spiel traf man schließlich auf das neu formierte bayerische Team Auer/Sieber. Auch hier zeigten die Mädels eine konstante Leistung und gewannen klar mit 15:2, 15:11.

Am Sonntag kam es schließlich im Viertelfinale zu der Partie Karnbaum/Niemczyk gegen Henry/Zautys. Um 9:15 Uhr bei noch "angenehmen" Temperaturen um die 28 Grad hiess der Sieger in diesem 3-Satz-Krimi Henry/Zautys. Nachdem sich Tati und Michi in jedem Satz eine 14:11-Führung herausspielen konnten, kämpfte sich das gegnerische Team wieder heran, so dass Henry/Zautys das Spiel schließlich noch denkbar knapp mit 15:17, 15:12 und 25:23 gewinnen konnten.

Im Halbfinale hieß der Gegner erneut Auer/Sieber, die im Viertelfinale die Standhardinger-Zwillinge bezwingen konnten. In einer souveränen Partie konnten Tati und Michi in 2 Sätzen mit 21:15, 21:12 das Spiel für sich entscheiden.

Im Finale standen sie erneut dem ebenfalls auf der deutschen Tour präsentem Team Karnbaum/Niemczyk gegenüber. Diesmal konnten Henry/Zautys nach einer Aufholjagd den ersten Satz mit 22:20 für sich entscheiden. Im zweiten Satz führten Konzentrationsfehler, insbesondere im Aufschlag und im Side out zu einem deutlichen Satzverlust mit 15:21. Im dritten Satz leisteten sich die Mädels keine Fehler mehr und gewannen in einer wahren Hitzeschlacht mit 15:10. Somit konnte ein erneuter Turniersieg erzielt werden, zudem kämpfen sich die Mädels nun weiter an die in der deutschen Rangliste vor ihnen platzierten Teams heran.

Das folgende Wochenende schlagen Henry/Zautys erneut in bayerischen Gefilden auf, nämlich beim A++-Turnier in Oberschleißheim bevor es dann in 2 Wochen auf die lange Reise nach Binz/Rügen zum nächsten deutschen Smart Super Cup geht.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner