volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Hattrick für Gitta Sieber bei den Damen und Heimsieg für Fabian

Beach: Hattrick für Gitta Sieber bei den Damen und Heimsieg für Fabian

29.06.2015 • Beach • Autor: Georg Kettenbohrer 965 Ansichten

Mühldorf ist eine Volleyball-Stadt. Das haben die Mühldorfer am Wochenende einmal mehr unter Beweis gestellt. Nicht nur, dass bei den Europaspielen in Baku der wohl bekannteste Mühldorfer Volleyballer Ferdinand Tille Gold gewinnen konnte, sondern auch in der guten Stube der Stadt durften sich die Spielerinnen und Spieler beim BVV Beach Masters über volle Tribünen freuen.

Hattrick für Gitta Sieber bei den Damen und Heimsieg für Fabian - Foto: Lothar Forstmair

Foto: Lothar Forstmair

Bei den Damen sicherte sich Gitta Sieber in ihrem heimlichen "Wohnzimmer" gemeinsam mit Partnerin Sonja Auer den dritten Sieg hintereinander in der Innstadt. Im Finale gewannen die Damen von der DJK Augsburg-Hochzoll überraschend deutlich das Finale gegen Nina Gleich/Christine Weidl (TV Kempten/TSV Sonthofen). Mit 21:13 und 21:11 gingen die beiden Sätze im Finale an die Augsburgerinnen. Für Gitta Sieber war es der dritte Sieg in Serie. "Ich glaube der Centercourt hier ist mittlerweile sowas wie mein Wohnzimmer und die Luft hier in Mühldorf tut mir ganz gut", so eine überglückliche Gitta Sieber nach dem Finalsieg. Im kleinen Finale konnten sich Theresa Hainzlschmidt/Jenny Wickler (TSV Eiselfing/TV Planegg-Krailing) gegen Marion Brunner/Tereza Naglova vom SV Donaustauf mit 2:0 durchsetzen.

Fabian Wagner nutzt seinen Heimvorteil

Im Finale der Männer konnte sich der Mühldorfer Fabian Wagner mit Interimspartner Julius Höfer im gesamten Turnier schadlos halten. Höfer/Wagner gaben keinen Satz ab. Im Finale wurde sie allerdings von den beiden Herrschingern Michael Wehl/Ben Winter sehr gefordert. Zahlreiche lange Ballwechsel sorgten für Begeisterung auf der vollen Haupttribüne am Centercourt. Mit jeweils 21:14 gingen auch die Sätzen im Herrenfinale deutlich aus. Ohne Standardpartner Konstantin Schmid konnte sich der Mühldorfer in seiner Heimat durchsetzen. "Das ist natürlich super. Gestern haben wir uns ein bisschen durchgequält. Heute war alles super. Das Wetter war toll, die Tribüne war voll. Es war ein tolles Turnier", so Wagner nach dem Sieg.

Volle Tribünen und tolle Ballwechsel bereits am Samstag

Bereits am Samstag waren die Tribünen sehr gut gefüllt. Viele Besucher des Mühldorfer Stadtfestes kamen frühzeitig in ihre gute Stube und wurden mit hochklassigen Viertelfinalspielen bei den Damen und Herren belohnt. "Ich bin voll zufrieden", so Stefan Bartsch, der Abteilungsleiter Volleyball des TSV Mühldorf. "Alle Veranstaltungen sind super reibungslos über die Bühne gegangen. Mühldorf ist eben eine Volleyball-Stadt und wird es hoffentlich noch lange bleiben. "Wir werden uns jetzt mit allen Verantwortlichen zusammensetzen. Wenn alle Verantwortlichen wieder ja sagen, dann werden wir sehen, ob wir das Masters hier wieder veranstalten können. Wenn das funktioniert und auch die Sponsoren ja sagen, dann schauts für das BVV Beach Masters in Mühldorf ganz gut aus", so Bartsch.

Zwei Sterne für BVV Beach Masters Mühldorf

Als besonderes Turnier auf der Masters-Tour zeichnete Rupert Hafner, der BVV-Vizepräsident Marketing das Mühldorfer Turnier zwischen beiden Finalspielen aus. Das BVV Beach Masters wurde als Turnier mit zwei Sternen in Gold zertifiziert. "Hier in Mühldorf wird sehr gute Arbeit geleistet", so Hafner. "Der BVV bedankt sich sehr herzlich bei Stefan Bartsch, Stefan Schmid und allen weiteren Helfern für die Durchführung dieses Masters und ich hoffe, dass dem 10. BVV Beach Masters in Mühldorf noch viele weitere folgen werden."

Foto:
Nur strahlende Gesichter gab es beim Siegerfoto des 10. BVV Beach Masters in Mühldorf. Im Bild: hintere Reihe von links nach rechts: Michael Wehl, Ben Winter (2. Platz), Julius Höfer, Fabian Wagner (1. Platz), Florian Schweikart, Alexander Hurler (3. Platz) und MdB Stephan Mayer; vorne von links nach rechts: Jenny Wickler (3. Platz), Christine Weidl, Nina Gleich (1. Platz), Theresa Hainzlschmidt (TSV Eiselfing), Sonja Auer, Gitta Sieber (1. Platz), Ilse Preisinger-Sontag (2. Bürgermeisterin der Stadt Mühldorf), Stefan Bartsch (Abteilungsleiter Volleyball, TSV Mühldorf).

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner