volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Voller Erfolg für SCF-Beacher beim Masters auf dem Mühldorfer Stadtfest

Beach: Voller Erfolg für SCF-Beacher beim Masters auf dem Mühldorfer Stadtfest

29.06.2015 • Beach • Autor: Moritz Steinberg 857 Ansichten

Während sich Tim Noack beim A Top Turnier in Rottenburg hervorragend schlägt fahren auch die restlichen SCF-Beachvolleyballer beim BVV Beach Masters in Mühldorf ordentliche Ergebnisse ein.

Voller Erfolg für SCF-Beacher beim Masters auf dem Mühldorfer Stadtfest - Foto: SC Freising

(l.), Falk Ullmann (m.) und Sandra Thomalla (r.) beim BVV Beach Masters in Mühldorf (Foto: SC Freising)

Das A-Top Turnier in Rottenburg war für Tim NoacK (H1) und Yannick Beck (TSV Grafing) ein ganz besonderes. So waren sie hinter dem deutschen Top-Team Holler / Schröder an Rang 2 gesetzt und mussten erstmals in dieser Saison ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Dies schafften die beiden aber anstandslos, bis zum Finale marschierten die beiden mit nur einem Satzverlust durch. Im Endspiel um Gold war jedoch in einem knappen Spiel Endstation gegen das Top-Team Holler / Schröder. Der 2. Platz bedeutet aber immerhin 12 DVV Punkte pro Person, ein wichtiger Schritt in der Deutschen Rangliste. Dort sind die beiden nach dem Wochenende an Rang 21 gelistet.

Zeitgleich fand das BVV Beach Masters (Kat. 2) in Mühldorf statt, bei dem traditionell ein wunderschöner Centercourt in das Stadtfest in der Innenstadt integriert ist. In diesen Genuss kamen am Wochenende Susanne Lehner / Sandra Thomalla (beide D1), Falk Ullmann (Trainer D1) mit Joschi Schöberl und Hanns-Kristian Künecke (H1) mit Moritz Dobler (TSV Grafing). Unser Damen-Team musste sich leider nach einem Sieg und zwei Niederlagen mit Rang 9 verabschieden. Besser lief es bei den Männern. Ullmann / Schöberl und auch Künecke / Dobler schafften durch sensationelle Siege den Sprung ins Viertelfinale und durften beide am Sonntag noch ran. Leider war dann Schluss, beide Teams teilen sich den 7. Platz.
Am Sonntag startete (H1) mit Marko Riedlbeck (ASV Dachau) beim EBF Challenge in Dachau. Nach durchwachsenen Leistungen bleibt ein 5. Platz.

Kommendes Wochenende geht es gleich weiter zahlreichen Turnieren. Am Freitag ist Moritz Steinberg (H1) mit Marko Riedlbeck (ASV Dachau) beim EBF Challenge in Laim unter Flutlich am Start. Weiter geht es am Samstag und Sonntag mit dem BVV Beach Masters (Kat. 1) in Ebersberg. Bei dem aussergewöhnlichen Turnier wird ein Center-Court im Klosterbauhof in Ebersberg aufgeschüttet mit toller Atmosphäre für die Zuschauer und Spieler. Aus Freisinger Sicht sind Susi Resch (D1) mit Bianca Weißflog, Susanne Lehner / Sandra Thomalla (beide D1), Tim Noack (H1) mit Yannick Beck (TSV Grafing), Hanns-Kristian Künecke (H1) mit Moritz Dobler (TSV Grafing) und Moritz Steinberg (H1) mit Flo Schweikart (TSV Friedberg) dabei.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner