volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Erdmann/Matysik souverän zum Auftakt - Holtwick/Semmler beenden Spieltag um 19 Uhr

Beach-WM: Erdmann/Matysik souverän zum Auftakt - Holtwick/Semmler beenden Spieltag um 19 Uhr

28.06.2015 • Beach-WM • Autor: DVV 758 Ansichten

Drei Siege in vier Spielen: Tag zwei bei der Weltmeisterschaft in den Niederlanden brachte für die deutschen Teams souveräne Erfolge für Jonathan Erdmann /Kay Matysik , Laura Ludwig /Kira Walkenhorst und Chantal Laboureur /Julia Sude , aber auch eine Auftaktniederlage für Karla Borger /Britta Büthe . Den Spieltag beenden werden Katrin Holtwick /Ilka Semmler , die in Rotterdam um 19 Uhr auf Pazo/Agudo aus Venezuela treffen.

Erdmann/Matysik souverän zum Auftakt - Holtwick/Semmler beenden Spieltag um 19 Uhr - Foto: FiVB

Holtwick / Semmler (Foto: FiVB)

Spaziergang für Laboureur/Sude
Für Laboureur/Sude war es bereits Spiel zwei bei der WM. Nach ihrem Auftaktsieg am gestrigen Tag ließen sie einen weiteren 2:0 (21-10, 21-7)-Erfolg gegen Boucheta/Bayou aus Algerien folgen, der aber allen Beteiligten wenig Freude bereitete, wie Sude auch nach dem Sieg sagte: "Wir haben das Duo noch nie gesehen, aber auch mitbekommen, dass sie gestern gegen Brasilien einen Satz mit 21-0 verloren haben. Ich bezweifle, dass sie gegen uns heute Spaß hatten, auch, wenn es sicherlich schön war, eines der exotischen Teams zu sehen. Für uns ist es in so einer Partie schwer, die Spannung hochzuhalten und wenn so etwas dann auch im Internet übertragen wird, ist es sicherlich nicht die beste Werbung für unseren Sport. Heute werden wir noch einmal trainieren und uns auf das morgige Spiel gegen Brasilien vorbereiten", sagte Sude. Gegen Juliana/Antonelli geht es morgen um 20 Uhr um den Gruppensieg.

Drei Duos zum ersten Mal im Sand
Für Ludwig/Walkenhorst brachte die erste Partie bei der WM ebenfalls einen souveränen Sieg, mit dem sie ordentlich Selbstvertrauen für die nächsten Tage tanken konnten. Das kroatische Team Charles/Alfaro hatte beim 21-9 und 21-12 nichts entgegenzusetzen und sorgte für einen perfekten Auftakt. Ähnlich gut lief es auch für Erdmann/Matysik, die ihrerseits ebenfalls einen tollen Einstand feierten und mit 2:0 (21-13, 21-13) gegen die Südafrikaner Goldschmidt/Williams gewannen.

Im Vergleich dazu wartete auf Borger/Büthe mit den US-Girls Fendrick/Sweat ein durchaus schwierigerer Gegner. Und das Spiel begann zunächst auch mit einem Satzgewinn für das deutsche Team, den Borger erst mit einem Ass zum 20-17 und Büthe mit dem verwandelten Satzball eintüteten. In Durchgang zwei schlugen die Amerikanerinnen zurück und glichen nach einem 21-19 aus. Der Start in Satz drei verlief zunächst gar nicht nach dem Geschmack der Vize-Weltmeisterinnen, die schnell mit 2-7 in Rückstand lagen und wie der sichere Verlierer aussahen. Mit einer starken Aufholjagd kamen sie aber wieder zurück (11-12) und hatten in der Folge drei Matchbälle, die sie allerdings nicht nutzen konnten. Im Gegensatz dazu verwandelten die US-Girls ihren dritten Matchpoint und holten sich den Satz und den Sieg mit 2:1 (17-21, 21-19, 20-18).

"Es war ein gutes und spannendes Spiel, am Ende hätten wir einfach auch noch ein bisschen mehr Glück gebraucht. Wir stecken den Kopf jetzt aber nicht in den Sand und geben in den nächsten Spielen alles", sagte Büthe nach der Partie. "Es hat wirklich Spaß gemacht, leider ging es ganz knapp verloren. Wir haben phasenweise sehr guten Volleyball gespielt und können darauf in den nächsten Tagen aufbauen", ergänzte Borger.

Ansetzungen am Montag
10.00 Uhr: Ludwig/Walkenhorst vs. Baran/Gruszczynska (POL)
11.30 Uhr: Erdmann/Matysik vs. Krou/Rowlandson (FRA)
14.00 Uhr: Walkenhorst/Windscheif vs. Naceur/Belhaj (TUN)
14.00 Uhr: Borger/Büthe vs. Syrtseva/Prokopeva (RUS)
20.00 Uhr: Laboureur/Sude vs. Juliana/Antonelli (BRA)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach-WM"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner