volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DVV-Männer sind gefordert - Heynen fordert Sieg gegen Slowakei

European Games: DVV-Männer sind gefordert - Heynen fordert Sieg gegen Slowakei

15.06.2015 • European Games • Autor: DVV 513 Ansichten

Da war doch was? Bei der historischen WM im vergangenen Jahr verloren die DVV-Männer ihr Auftaktmatch 0:3 gegen Brasilien, um am Ende mit der ersten WM-Medaille seit 44 Jahren nach Hause zu fahren. Gleiches schwebt der Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen nach dem 1:3 gegen Russland zum Auftakt der European Games in Baku vor. Dazu ist ein Sieg gegen die Slowakei (16.6. um 16.30 Uhr) erforderlich.

"Wir müssen ehrlich sein, wir müssen - mit Ausrufezeichen - morgen gewinnen. Wenn wir nach vorne kommen wollen, gibt es keine Ausreden mehr", setzt Heynen seine Spieler unter Druck. Die Niederlage hat dem Bundestrainer nicht geschmeckt, das ist ganz offensichtlich: "Wir wussten, dass Russland schwierig wird. Wir waren nah dran und wir hoffen, dass es sich in 14 Tagen noch ändern wird", so Heynen. Der Bundestrainer und die Spieler sinnen auf Revanche zu einem späteren Zeitpunkt im Turnier.

Doch zuvor ist die Pflicht gefragt und die sieht einen Sieg gegen die Slowakei vor. Dabei hat die slowakische Mannschaft von Baku rein gar nichts mit der aus der Vorbereitung in Deutschland zu tun, als die Mannen um Kapitän Jochen Schöps 3:0 im Länderspiel sowie 3:1 und 3:2 in Trainingsspielen gewannen. In Baku sind 14 andere Slowaken am Start, und die haben ihre Sache im ersten Spiel hervorragend gemacht: "Die Slowakei war die Überraschung des ersten Spieltags. Sie haben Italien 3:1 geschlagen, dabei sehr gut organisiert und stabil gespielt. Es gibt keine herausragenden Spieler, die Außenangreifer Marcel Lux, Stefan Chrtiansky und Tomas Krisko haben gut gespielt, Zuspieler Zatko kennen wir von seiner Zeit aus Friedrichshafen."

Dennoch ist das deutsche Team in der Favoritenstellung, denn trotz der Russland-Niederlage zeigte der WM-Dritte kein schlechtes Spiel. Lediglich im Aufschlag fehlte etwas Druck, sodass es der Block gegen die Hünen schwer hatte. Heynen glaubt an seine Spieler, neun davon waren auch beim Triumph in Polen dabei, deswegen wird es ihnen bekannt vorgekommen sein, was Heynen ihnen nach der Partie sagte: "Bisher haben wir jedes Turnier, das wir schlecht begonnen haben, gut beendet. Und das bleibt unser Ziel."

Gruppe B (deutsche Zeiten)
14.06.: SVK - ITA 3:1 / BEL - BUL 2:3 / GER - RUS 1:3
16.06.: RUS - BEL (6.00) / GER - SVK (13.30) / BUL - ITA (17.00)
18.06.: BUL - GER (6.00) / RUS - SVK (8.00) / ITA - BEL (17.00)
20.06.: SVK - BEL (8.00) / RUS - BUL (13.30) / GER - ITA (19.00)
22.06.: BEL - GER (8.00) / BUL - SVK (11.30) / ITA - RUS (19.00)

Aktuelle Tabelle
1. SVK - 3 Punkte - 3:1-Sätze - 1:0-Siege
2. RUS - 3 Punkte - 3:1-Sätze - 1:0-Siege
3. BUL - 2 Punkte - 3:2-Sätze - 1:0-Siege
4. BEL - 1 Punkt - 2:3-Sätze - 0:1-Siege
5. GER - 0 Punkte - 1:3-Sätze - 0:1-Siege
6. ITA - 0 Punkte - 1:3-Sätze - 0:1-Siege

Der Kader der DVV-Männer in Baku: Matthias Pompe (SWD powervolleys Düren), Sebastian Kühner (BR Volleys), Jan Zimmermann (TG Rüsselsheim), Falko Steinke (SVG Lüneburg), Tom Strohbach (TV Rottenburg), Michael Andrei (Antwerpen/BEL), Marcus Böhme (Fenerbahce Istanbul/TUR), Tim Broshog , Björn Höhne (Maaseik/BEL), Christian Fromm , Denis Kaliberda (Perugia/ITA), Lukas Kampa (Radom/POL), Jochen Schöps (Rzeszow/POL), Ferdinand Tille (TSV Herrsching)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "European Games"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner