volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Geiler bei ersten Europäischen Spielen in Baku

European Games: Geiler bei ersten Europäischen Spielen in Baku

10.06.2015 • European Games • Autor: Gesa Katz 613 Ansichten

Für Außen-Annahmespieler Baptiste Geiler geht es mit der französischen Nationalmannschaft zu den ersten Europäischen Spielen nach Baku (Aserbaidschan). Vom 12. Juni - 28. Juni kämpfen insgesamt zwölf Mannschaften um wichtige Punkte für die Olympiaqualifikation im Januar 2016.

Geiler bei ersten Europäischen Spielen in Baku - Foto: Günter Kram

Foto: Günter Kram

Friedrichshafen (gek). Mit einer erfolgreichen Saison im Rücken spielt es sich bekanntlich leichter. Außen-Annahmespieler Baptiste Geiler hat so eine mit dem VfB Friedrichshafen hinter sich und möchte nach zwei Vereinstiteln nun mit der französischen Nationalmannschaft angreifen. Bei den ersten Europäischen Spielen (European Games) will er vom 12. - 28. Juni in Baku (Aserbaidschan) um die Medaillen mitspielen. "Das wird bestimmt eine tolle Erfahrung", ist sich der 28-Jährige Geiler sicher. "Das ist eine Art Olympia für Europa."

Dabei haben die Franzosen fast schon ein Luxusproblem - mit den besten französischen Nationalspielern nehmen sie derzeit an der World League teil. Zwei aus der Häfler Erfolgsmannschaft von 2015 sammeln dort wertvolle Erfahrungen. Libero Jenia Grebennikov und Zuspieler Benjamin Toniutti führen derzeit ihre Gruppe an und wollen sich für das große Finale in Rio de Janeiro qualifizieren. Geiler allerdings hat eine ebenso wichtige Aufgabe. Bei den Europäischen Spielen soll er mit der zweiten Mannschaft wichtige Punkte in der Olympia-Qualifikation erzielen. Maximal fünf Startplätze bekommen die Teams aus Europa für die kommenden Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro - umso mehr zählen jetzt alle gesammelten Punkte für eine gute Ausgangslage.

Deutschland verzichtet in diesem Jahr auf die World League, hat seinen Fokus ganz auf die Europäischen Spiele gelegt. Einerseits würden Gegner wie Südkorea und Tschechien seine Mannschaft nicht voran bringen, anderseits "sind die European Games wie Olympische Spiele und zudem mit Bedeutung für die europäische Rangliste", wie Bundestrainer Vital Heynen erklärt.

Gleich fünf Ex-Häfler gehen mit der deutschen Mannschaft an den Start, treffen zunächst allerdings nicht auf Geiler, den aktuell einzigen Spieler, der aktuell im Kader des VfB Friedrichshafen steht. In der Vorrunde gibt es jeweils zwei Sechsergruppen, die im Modus "jeder gegen jeden" ausgetragen werden. Die vier Erstplatzierten der Vorrundengruppen erreichen das Viertelfinale. Die Sieger bestreiten das Halbfinale und spielen anschließend um die Medaillen.

Gruppe A:
Aserbaidschan, Finnland, Frankreich, Polen, Serbien, Türkei
Spielplan (deutsche Zeiten):
14.06.: SRB - TUR (8.00) / AZE - FIN (13.30) / POL - FRA (19.00)
16.06.: FIN - FRA (8.00) / TUR - POL (11.30) / AZE - SRB (19.00)
18.06.: FIN - TUR (11.30) / AZE - FRA (13.30) / SRB - POL (19.00)
20.06.: FRA - TUR (6.00) / SRB - FIN (11.30) / POL - AZE (17.00)
22.06.: POL - FIN (6.00) / FRA - SRB (13.30) / TUR - AZE (17.00)

Gruppe B:
Belgien, Bulgarien, Deutschland, Italien, Russland, Slovakei 1
3.06.: SRB - CRO (6.00) / GER - BUL (11.30) / NED - RUS (17.00)
15.06.: BUL - RUS (6.00) / CRO - NED (11.30) / GER - SRB (17.00)
17.06.: NED - GER (6.00) / SRB - BUL (11.30) / RUS - CRO (19.00)
19.06.: BUL - CRO (8.00) / SRB - NED (11.30) / GER - RUS (19.00)
21.06.: NED - BUL (8.00) / CRO - GER (13.30) / NED - BUL (19.00)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "European Games"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner