volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Hamburg-Siegerinnen Schillerwein/Tillmann topgesetzt in Jena

smart beach tour: Hamburg-Siegerinnen Schillerwein/Tillmann topgesetzt in Jena

10.06.2015 • smart beach tour • Autor: DVV / Comtent 546 Ansichten

Jena/Hamburg. Nach den drei erfolgreichen Tagen von "Jena-Beach" auf dem Eichplatz, haben am Dienstag, 9. Juni, die finalen Vorbereitungen für den smart beach cup Jena mit dem Aufbau der Tribünen auf dem historischen Markt begonnen. Die TK-Arena wird am kommenden Wochenende 1.000 Sitzplätze bei freiem Eintritt bieten.

DJ Norman Diercks und Beach-Moderator Axel Chur werden zusammen mit den Zuschauern auf dem historischen Markt für eine stimmungsvolle Premiere in Jena sorgen. Am Mittwoch erfolgt die letzte Lieferung von rund 400 Tonnen Sand für den Center Court. Noch bis Donnerstagabend laufen die finalen Arbeiten, damit ab Freitagmittag, 12. Juni, die Teams der Deutschen Rangliste aufschlagen können. Parallel wird dann beim mit 10.000 Euro dotierten smart beach cup Jena auch auf den Nebencourts auf dem Eichplatz gepritscht und gebaggert. Dieser ist schon während der gesamten Beach-Volleyballwoche Schauplatz vieler Turniere gewesen. Am Mittwoch werden dort auch die Thüringer Hochschulmeisterschaften der Frauen und Männer sowie für Mixed-Teams ausgetragen.

Die Premiere der smart beach tour in Jena ist zugleich auch die erste Teilnahme für das thüringer Duo Jana Hoffmann/Claudia Steger (Trikot.com Beach-Volleys/VfB Suhl) bei der ranghöchsten Beach-Volleyballserie Deutschlands. Das Team erreichte beim Landesverbandsturnier in Jena am vergangenen Wochenende den vierten Platz und startet mit einer Wildcard des Deutschen Volleyball-Verbandes in der Qualifikation. Direkt im Hauptfeld steht die gebürtige Erfurterin Jenny Heinemann (Köpenicker SC), die am Wochenende erstmals zusammen mit Kim Behrens (USC Münster) spielen wird. Heinemann erreichte an der Seite von Pia Riedel (Köpenicker SC) am vergangen Wochenende den dritten Platz. Topgesetzt beim smart beach cup Jena werden die fünften der Deutschen Rangliste, Katharina Schillerwein/Cinja Tillmann (Beach-Volleys Bottrop/USC Münster) antreten, die im Mai den Turniersieg beim smart super Hamburg holten.

Spielbeginn ist am Freitag, 12. Juni, um 13 Uhr mit der Qualifikation der Frauen und Männer, in der vier Startplätze pro Geschlecht für das Hauptfeld mit jeweils 16 Teams ausgespielt werden. Die Hauptfeldspiele starten am Samstag und am Sonntag jeweils um 9.00 Uhr. Das Frauenfinale ist am Sonntag für 14.30 Uhr angesetzt und das Herrenfinale wird um 15.30 Uhr angepfiffen. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Wer die ranghöchste deutsche Beach-Volleyballserie nicht an allen drei Tagen live vor Ort erleben kann, wird im Internet bestens versorgt. Der Live-Score liefert in Sekundenschnelle jeden Punkt von allen vier Courts und im Livestream werden alle Spiele aus der TK-Arena übertragen. Live dabei sind Beach-Volleyball-Fans unter www.smart-beach-tour.tv. Hier gibt es viele weitere Informationen zur smart beach tour: die aktuellen Meldelisten, alle Ergebnisse, Teaminfos und vieles mehr.


Zeitplan - der Eintritt ist an allen Tagen und zu allen Spielen frei
Freitag, 12.06.2015
13.00 - 18.30 Uhr: Qualifikationsspiele der Frauen & Männer

Samstag, 13.06.2015
09.00 - 20.00 Uhr: Hauptfeldspiele der Frauen & Männer

Sonntag, 14.06.2015
09.00 Uhr: Hauptfeldspiele der Frauen & Männer
12:40 Uhr Spiel um den 3. Platz der Frauen
13:35 Uhr Spiel um den 3. Platz der Männer
14:30 Uhr: Finale der Frauen
15:30 Uhr: Finale der Männer
anschließend Siegerehrungen

Internet: www.smart-beach-tour.tv

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "smart beach tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner