volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Netzhoppers verlängern Verträge mit Rieke, Heinecke und Ratajczak

Bundesligen: Netzhoppers verlängern Verträge mit Rieke, Heinecke und Ratajczak

08.06.2015 • Bundesligen • Autor: Matthias Penk 1314 Ansichten

Bei den Netzhoppers KW-Bestensee nimmt der Kader für die kommende Saison in der Volleyball Bundesliga langsam Gestalt an. Die Brandenburger verlängern die Verträge mit Kapitän Manuel Rieke, Daniel Heinecke und Kamil Ratajczak um jeweils ein Jahr.

Netzhoppers verlängern Verträge mit Rieke, Heinecke und Ratajczak - Foto: Netzhoppers

Foto: Netzhoppers

Drei Spieler haben bei den Netzhoppers einen neuen Vertrag unterschrieben und gehören auch in der kommenden Saison zum Kader des Volleyball Bundesligisten. "Wir wollten diese drei Spieler unbedingt halten und auch ein Zeichen setzen, dass mit uns in der kommenden Saison wieder zu rechnen ist", sagt Trainer Mirko Culic, nachdem die Leistungsträger Manuel Rieke, Daniel Heinecke und Kamil Ratajczak ihre Unterschriften unter die neuen Verträge gesetzt hatten.

Für Kapitän und Zuspieler Manuel Rieke (32) ist es wohl die letzte Verlängerung im Profibereich: "Ein Jahr werde ich noch für die Netzhoppers spielen, danach will ich Schluss machen", so Rieke. Seit zehn Jahren trägt der gebürtige Potsdamer schon das grüne Netzhoppers-Trikot, in der Zeit ist reifte er zum Nationalspieler.
Noch länger dabei ist Mittelblocker Daniel Heinecke, der als Eigengewächs den Sprung aus der eigenen Jugend zu den Profis schaffte, eine hervorragende Saison spielte und in der ligaweiten Statistik mit 41 Blockpunkten auf Platz zehn geführt ist. Außerdem versenkte der 28-Jährige im Saisonverlauf 43 % seiner Angriffe im Feld des Gegners und steht in dieser Statistik auf Rang elf.
Sein Kollege Kamil Ratajczak war hingegen als Libero eine Bank in der Annahme und drittbester Akteur der Liga. Der gebürtige Pole trägt seit 2011 das Trikot der Netzhoppers und wird in seiner fünften Saison ein Jubiläum feiern: Im September wird Ratajczak, der mit seiner Frau und Tochter in Bestensee lebt, 30 Jahre alt.
Einen noch laufenden Vertrag besitzt Außenangreifer Theo Timmermann. Der Kontrakt des 19-Jährigen läuft noch vier weitere Jahre. "Es freut mich, dass sich die Spieler wieder für uns entschieden haben. Das zeigt mir, dass wir gut gearbeitet haben und auf einem guten Weg sind", so Trainer Mirko Culic, der die Erfolge aus dem Vorjahr auch darauf zurückführt, dass der Kern des Kaders schon seit längerem gemeinsam spielt.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner