volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Ordentlicher Start für Frauen-Duos - Männer-Trio im Hauptfeld

Beach World-Tour: Ordentlicher Start für Frauen-Duos - Männer-Trio im Hauptfeld

03.06.2015 • Beach World-Tour • Autor: DVV 1048 Ansichten

Der Auftakt beim ersten Turnier der Swatch Major Series in Porec/CRO (2.-7. Juni) lief für die vier deutschen Frauen-Duos ordentlich: In acht Partien gab es fünf Siege, lediglich Katrin Holtwick /Ilka Semmler blieben ohne Niederlage und sind damit sicher in der Ko-Phase. Das Männer-Hauptfeld wird am 4. Juni mit drei deutschen Teams besetzt sein, nachdem sich Markus Böckermann /Lars Flüggen souverän in der Qualifikation durchsetzten.

Ordentlicher Start für Frauen-Duos - Männer-Trio im Hauptfeld - Foto: FiVB

Chantal Laboureur (Angriff) und Julia Sude (Foto: FiVB)

"Es macht sehr viel Spaß, hier zu spielen. Wetter und Location sind ein Traum", übermittelte Holtwick. Das National-Duo passte seine Leistung an und gewann seine zwei Auftaktspiele. "Der Tag war erfolgreich, der Satzverlust im ersten Spiel vielleicht unnötig. Morgen ist nun das wichtige Spiel", so Holtwick. Dann geht es gegen die Schweizerinnen Zumkehr/Heidrich um den Gruppensieg und den direkten Einzug in das Achtelfinale.

Der Einzug in die Ko-Runde schwebt auch Karla Borger /Britta Büthe , Laura Ludwig /Kira Walkenhorst und Chantal Laboureur /Julia Sude vor. Alle drei Teams weisen eine 1:1-Bilanz auf. Dabei zeigten die beiden Nationalteams ihre kämpferischen Qualitäten, denn nach einer Auftaktniederlage siegten sie im zweiten wichtigen Spiel jeweils in drei Sätzen. In der Gruppe von Ludwig/Walkenhorst ist noch alles drin, denn alle vier Teams weisen die gleiche Bilanz auf.

Fast wäre aus dem Männer-Trio Jonathan Erdmann /Kay Matysik , Alexander Walkenhorst /Stefan Windscheif und Böckermann/Flüggen ein Quartett geworden, doch Armin Dollinger/Clemens Wickler unterlagen im entscheidenden Qualifikationsmatch einem türkischen Team knapp in drei Sätzen.

Ergebnisse mit deutscher Beteiligung
Dollinger, A./Wickler GER [19] Kosiak/Rudol POL [14] 2-0 (21-17, 21-15)

Tomatis/Ficosecco ITA [27] Böckermann/Flüggen GER [6] 0-2 (13-21, 11-21)

Lenc/Kufa, R. CZE [22] Böckermann/Flüggen GER [6] 0-2 (18-21, 12-21)

Gögtepe V./Giginoglu TUR [3] Dollinger, A./Wickler GER [19] 2-1 (14-21, 21-15, 15-12)

Holtwick/Semmler GER [2] Mashkova/Tsimbalova KAZ [31] 2-1 (21-17, 17-21, 15-11)

Borger/Büthe GER [11] Bawden/Clancy AUS [22] 0-2 (15-21, 19-21)

Ludwig/Walkenhorst GER [12] Ukolova/Birlova RUS [21] 0-2 (16-21, 17-21)

Laboureur/Sude GER [13] Fendrick/Sweat USA [20] 2-0 (30-28, 21-15)

Holtwick/Semmler GER [2] Valjas/Broder CAN [18] 2-0 (21-13, 21-19)

Ludwig/Walkenhorst GER [12] Lehtonen/Lahti FIN [28] 2-1 (21-19, 19-21, 15-8)

Borger/Büthe GER [11] Kolosinska/Brzostek POL [27] 2-1 (19-21, 21-19, 15-11)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner