volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Deutsche Meisterschaft U20 männlich: Der VfB Friedrichshafen verteidigt Titel

Jugend: Deutsche Meisterschaft U20 männlich: Der VfB Friedrichshafen verteidigt Titel

25.05.2015 • Jugend • Autor: DVV 770 Ansichten

Heidelberg, vertreten durch den Heidelberger TV war in diesem Jahr Austragungsort der Deutschen Meisterschaft U20 männlich. Im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar kamen auch in diesem Jahr die Meister undVizemeister der acht Regionalverbände zusammen um den Titel "Deutscher Meister 2015" zu ermitteln.

In der Gruppenphase setzen sich die Netzhoppers Königswusterhausen, der VfB Friedrichshafen, der TuS Krifel und der SC Schornsheim durch und qualifizierten somit direkt für das Viertelfinale.
Und auch wenn anschließend alle vier Teams auch hier siegreich waren und dadurch auch in das Halbfinale einziehen konnten, so war der Weg dorthin jedoch kein leichter. Alle Viertelfinalspiele gingen über drei Sätze und zeugen so vom ausgeglichenen Niveau der Mannschaften auf dieser Meisterschaft.

Im Halbfinale konnten sich im Südwest-Derby der TuS Kriftel gegen den SC Schornsheim durchsetzen, welcher sich somit wie schon auf der Deutschen Meisterschaft U18 in Dachau am vergangenen Wochenende die Bronzemedaille sichern konnte. Ebenfalls Bronze erhielten die Netzhoppers Königswusterhausen, welche sich in ihrem Halbfinale dem VfB Friedrichshafen geschlagen geben mussten.

In einem spannenden Finale konnte sich der amtierende Deutsche Meister erneut durchsetzen und den Meistertitel verteidigen. Für den TuS Kriftel, der sich in diesem Jahr in allen vier Altersklassen für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert hatte, war der Vize-Meistertitel dennoch ein toller Erfolg.

Großem Anteil an dem gelungenen Turnier hatte vor allem die großartige Organisation des Ausrichters Heidelberger TV.
Nachdem es für die Ausrichtung dieser Meisterschaft lange Zeit keinen Interessenten gegeben hatte, waren die Nordbaden wie auch der ASV Dachau bei der U18 männlich am vergangenen Wochenende, relativ spät als Ausrichter eingesprungen. Für die Teilnehmer und Besucher der Meisterschaft war hiervon jedoch nichts zu spüren. Ein sehr gut eingespieltes Organisationsteam und viele ehrenamtliche Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Meisterschaft. Hierfür möchte sich die Deutsche Volleyball Jugend stellvertretend bei der Abteilungsleiterin Volleyball, Martina Einsele und sowie Dr. Christian Urbanek bedanken.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Jugend"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner