volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Frauen-Duos bärenstark - Quartett geschlossen ins Achtelfinale - Männer-Duos ausbaufähig

Beach World-Tour: Frauen-Duos bärenstark - Quartett geschlossen ins Achtelfinale - Männer-Duos ausbaufähig

15.05.2015 • Beach World-Tour • Autor: DVV 1154 Ansichten

Was für ein Auftritt der vier deutschen Frauen-Duos bei der World Tour in Luzern/SUI: Katrin Holtwick /Ilka Semmler (Seaside Beach Club Essen), Karla Borger /Britta Büthe (MTV Stuttgart), Chantal Laboureur /Julia Sude (MTV Stuttgart/VfB Friedrichshafen) und Victoria Bieneck/Julia Großner (VC Olympia Berlin) gewannen allesamt ihre Vorrunden-Pools und zogen somit geschlossen in das Achtelfinale ein. Davon können die beiden Männer-Duos nur träumen, aus vier Spielen gab es lediglich einen Erfolg.

Frauen-Duos bärenstark - Quartett geschlossen ins Achtelfinale - Männer-Duos ausbaufähig - Foto: FiVB

Britta Büthe (Foto: FiVB)

Der Coup des Frauen-Quartetts bedeutet zugleich, dass sie sich im Achtelfinale aus dem Weg gehen und frühestens im Viertelfinale aufeinander treffen. Zwar verloren Laboureur/Sude ihre letzte Gruppenpartie - die drei anderen Duos blieben ungeschlagen - bei Punktgleichheit mit zwei weiteren Teams wiesen sie aber den besten Quotienten auf.

Holtwick/Semmler ließen sich auch von den Schweizer Zuschauern nicht stören und siegten auch in ihrem dritten Gruppenspiel "zu Null" gegen die Schweizerinnen Forrer/Vergé-Dépré: "Der Poolsieg war unser Ziel, beide Teams haben den gestrigen Tag souverän gemeistert, es war also klar das nur der Sieg zählte. Wir haben solide gespielt, zu Beginn hatten beide Teams einige Sideout-Probleme aber hinten raus haben wir unseren Sideout gefunden! Das Stadion war voll, natürlich gegen uns, aber das kann auch pushen", meinte Holtwick.

Das Interims-Duo Jonathan Erdmann /Marcus Popp hat am ersten Tag des Männer-Hauptfeldes die Männer-Ehre gerettet. Nach einer Auftaktniederlage siegte das deutsche Duo souverän gegen ein US-Team und steht damit vorzeitig in der Ko-Phase. Um die müssen Sebastian Fuchs /Thomas Kaczmarek kämpfen, denn nach zwei Niederlagen ist im letzten Gruppenspiel am 15. Mai ein Sieg Pflicht.

Luzern ist das zweite von insgesamt neun Open-Turnieren, daneben gibt es noch fünf Grand Slams sowie vier Turniere der Majors Series. Diese, wie auch die Weltmeisterschaft in den Niederlanden (26. Juni bis 5. Juli), haben einen hohen Wert für die Olympia-Qualifikation, da sie mehr Weltranglisten- bzw. Olympiaqualifikationspunkte einbringen. Die zwölf besten Ergebnisse des Zeitraums 1.1.2015 bis 13.06.2016 fließen in die Wertung ein, die 15 besten Teams der Olympia-Qualifikation (maximal zwei Teams pro Nation) sichern sich einen Startplatz für Rio de Janeiro 2016.

Ergebnisse mit deutscher Beteiligung
Bieneck/Großner GER [17] Rosko/Tadic CRO [32] 2-0 (21-12, 21-9)

Holtwick/Semmler GER [2] Forrer/Vergé-Dépré SUI [15] 2-0 (23-21, 21-17)

Borger/Büthe GER [4] Arvaniti/Tsiartsiani GRE [13] 2-1 (21-14, 19-21, 15-11)

Laboureur/Sude GER [6] Take/Mizoe JPN [11] 1-2 (21-15, 18-21, 15-17)

Erdmann/Popp GER [15] Fañe/Jackson VEN [18] 1-2 (15-21, 21-11, 12-15)

Erdmann/Popp GER [15] Olson/Bates USA [31] 2-0 (21-18, 21-12)

Fuchs/Kaczmarek GER [11] Bryl/Kujawiak POL [22] 0-2 (17-21, 18-21)

Fuchs/Kaczmarek GER [11] Ranghieri/Caminati ITA [27] 0-2 (22-24, 17-21)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Bilder

Tipp: Weitere Bilder zu diesem Event findest du hier.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner