volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
TG 1862 Rüsselsheim unterzeichnet Vertrag mit Spielbetriebs-GmbH

2. Bundesligen: TG 1862 Rüsselsheim unterzeichnet Vertrag mit Spielbetriebs-GmbH

11.04.2015 • 2. Bundesligen • Autor: TG 1862 Rüsselsheim 1137 Ansichten

Zur Vorbereitung des Erstliga-Lizenzantrags haben die Verantwortlichen der TG 1862 Rüsselsheim in den zurückliegenden Monaten an der Weiterentwicklung des Volleyballsports innerhalb des Traditionsvereins gearbeitet. Dabei war es wichtig, nicht nur die Bundesligamannschaft zu professionalisieren, sondern zugleich auch die Nachwuchsförderung zu stärken.

Beide Ziele konnten nun durch einen Kooperationsvertrag mit der Top Talent Volleys GmbH erreicht werden. Diese wurde bereits Anfang 2014 gegründet, um die besten deutschen Volleyball-Talente zu fördern und den Volleyballsport in Deutschland weiter voranzubringen.

Die jetzt vereinbarte langfristige Zusammenarbeit sieht vor, dass die Top Talent Volleys GmbH zum einen die erfolgreiche Nachwuchsarbeit der TG 1862 Rüsselsheim finanziell unterstützt und zum anderen als Spielbetriebsgesellschaft die Verantwortung für die Bundesligamannschaft übernimmt. "Dadurch können wir Strukturen im Jugendbereich aufbauen, die wir uns schon lange gewünscht haben. Für unser Anliegen, Jungen und Mädchen an den Volleyballsport heranzuführen, ihnen Teamgeist und sportliche Erfolgserlebnisse zu vermitteln, bedeutet das einen echten Meilenstein", freut sich TG-Abteilungsleiter Hardy Heiringhoff.

In der Top Talent Volleys GmbH hat inzwischen Henning Wegter - bis zum Saisonende noch Spieler der 1. TG-Mannschaft, außerdem studierter Betriebswirt mit Schwerpunkt Marketing - als Teammanager die Betreuung der Volleyball-Bundesligamannschaft übernommen. "Aktuell arbeiten wir intensiv an der Zusammenstellung des Kaders", erklärt der frühere Erstliga- und Junioren-Nationalspieler und ergänzt: "Neben dem Bundesligateam wollen wir eine zweite Mannschaft haben, die dauerhaft in der 2. Bundesliga antritt. Das ist uns ein zentrales Anliegen, um den Spielern, die mit ihrer herausragenden Leistung den Erstligaaufstieg geschafft haben, neben einem Engagement unter professionellen Voraussetzungen noch eine weitere attraktive Option anbieten zu können." Die 2. Mannschaft wird in jedem Fall weiter von Spitzencoach Luis Ferradas trainiert, dessen Vertrag vom 01.05.2015 an über die Top Talent Volleys GmbH läuft. Neben der Trainertätigkeit wird der erfahrene Ferradas zudem weitere Aufgaben bei der Spielbetriebs-GmbH übernehmen.

Mehr Details zur Ausrichtung der Bundesliga-Aktivitäten, an denen derzeit kräftig gefeilt wird, werden zu einem späteren Zeitpunkt in einer Pressekonferenz der Top Talent Volleys GmbH bekanntgegeben.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner