volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Das internationale Highlight live im TV

Champions League: Das internationale Highlight live im TV

24.03.2015 • Champions League • Autor: Matthias Klee 809 Ansichten

Es wird die größte Party in der Geschichte des Volleyballtempels: Am 28. und 29. März spielen die vier stärksten Teams des Kontinents in der Max-Schmeling-Halle vor großer Kulisse um den wichtigsten Titel im europäischen Vereinsvolleyball. Auch diejenigen, die nicht vor Ort in Berlin dabei sein können, haben die Gelegenheit, das internationale Highlight live zu verfolgen: SPORT1 überträgt das Halbfinale mit den BR Volleys im Free-TV, SPORT1+ zeigt alle anderen Begegnungen im Pay-TV. Sollte der Gastgeber in das Finale einziehen, würde der Sportsender sogar kurzfristig sein Programm ändern.

Die Nachfrage nach Tickets für das europäische Gipfeltreffen war und ist enorm. Fast 10.000 Volleyballfans werden erwartet, wenn die Elite des Kontinents am Samstag und Sonntag um ihre Krone kämpft.

"Es ist überwältigend, auf welche Resonanz das CEV Champions League Final Four stößt, nicht nur in Berlin", freut sich BR Volleys Manager Kaweh Niroomand über das große Interesse an der Veranstaltung und fährt fort: "Wir erwarten zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland. Wir freuen uns sehr, dass dank SPORT1 aber auch die Zuhausegebliebenen in Deutschland die Möglichkeit haben, die Veranstaltung über das Fernsehen mitzuerleben."

SPORT1 wird das Halbfinalspiel zwischen den BR Volleys und dem russischen Spitzenclub Zenit Kazan am Samstag (28.03. um 17.00 Uhr) live im Free-TV zeigen. Sollte das Finale am Sonntag (29.03. um 15.45 Uhr) mit Berliner Beteiligung stattfinden, wird auch dieses frei empfangbar auf SPORT1 zu sehen sein. Alle anderen Partien des CEV Champions League Final Four werden vom Pay-TV-Sender SPORT1+ übertragen.

SAMSTAG, 28. März
17:00 Uhr | Halbfinale: BERLIN Recycling Volleys vs. Zenit KAZAN (RUS) | live SPORT1
20:00 Uhr | Halbfinale: PGE Skra BELCHATOW (POL) vs. Asseco Resovia RZESZOW (POL) | live SPORT1+

SONNTAG, 29. März
13:00 Uhr | Spiel um Platz 3 | live SPORT1+
15:45 Uhr | Finale | live SPORT1+, mit Beteiligung der BR Volleys live SPORT1

Außerdem sind alle Matches des 2015 CEV Champions League Final Four mit englischem und deutschem (!) Kommentar live im Internet auf www.LAOLA1.tv zu verfolgen.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Champions League"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner