volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
International: Schöps im Finale, Apitz verliert

DVV: International: Schöps im Finale, Apitz verliert

23.03.2015 • DVV • Autor: DVV 641 Ansichten

Freud und Leid lagen am Wochenende wieder einmal dicht beieinander: So steht Jochen Schöps mit seinem Verein Rzeszow im Finale um die polnische Meisterschaft. Dagegen musste Mareen Apitz mit Cannes eine fast schon historische Niederlage im französischen Pokalfinale hinnehmen.

Denn Cannes gewann letztmals 2002 nicht den Pokal. 2015 setzte es gegen Le Cannet ein 1:3 (21-25, 22-25, 25-19, 12-25), und es darf angenommen werden, dass danach auf beiden Seiten die Tränen flossen. Somit bleibt Cannes nur noch die Chance, die Meisterschaft zu verteidigen.

Rzeszow und DVV-Kapitän Schöps setzen dagegen die Erfolgsserie fort: Im Pokal im Halbfinale, in der Champions League erstmals im Final Four am Wochenende in Berlin und nun als erstes Team für das Meisterschaftsfinale qualifiziert. Gegner Wegiel, Klub des verletzten Denis Kaliberda , wurde mit einem "sweep", mit drei Siegen bezwungen. Mit dreimal 3:1 wurde die Serie gewonnen, Schöps war in allen drei Halbfinals punktbeste Akteur und machte insgesamt 68 Punkte.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner