volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SCF will nächstes Spitzenteam zum Wanken bringen

Dritte Liga: SCF will nächstes Spitzenteam zum Wanken bringen

04.03.2015 • Dritte Liga • Autor: Tom Gailer 752 Ansichten

Mit dem ASV Neumarkt erwarten die Volleyballer des SC Freising am kommenden Samstag um 19.30 Uhr in heimischer Halle (Moosstr. 46) den nächsten Meisterschaftsfavoriten. Trotz der Außenseiterrolle will der SCF auch gegen den Tabellenzweiten der Dritten Liga seine Chance suchen und die Zuschauer wieder mit einer leidenschaftlichen Leistung begeistern.

SCF will nächstes Spitzenteam zum Wanken bringen - Foto: SC Freising

Foto: SC Freising

Die Stimmung war natürlich bestens im Freisinger Team nach dem überraschenden Comeback-Sieg über den Tabellenführer Hammelburg in der letzten Woche. Aber nicht nur das Punktekonto ist um wichtige zwei Punkte gestiegen, sondern natürlich auch das Selbstbewusstsein und das Wissen, dass man auch gegen die Topmannschaften der Liga etwas ausrichten kann. Diesen Schwung will man nun in die abschließenden vier Spiele der Saison mitnehmen, in denen der Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz realisiert werden soll.

Den Auftakt des Restprogramm macht am Samstag die Partie gegen den ASV Neumarkt. Personell schaut es für die Domstädter bestens aus, denn Daniel Vogt ist aus Südafrika zurückgekehrt und auch sonst drohen für das vorletzte Heimspiel der Saison keine weiteren Ausfälle, so dass man mit vollem Kader antreten kann und alle Optionen zur Verfügung hat.

Der ASV Neumarkt belegt im Moment den zweiten Platz der Dritten Liga und konnte sich besonders über den Freisinger Sieg in der letzten Woche freuen, denn damit konnten die Oberpfälzer durch ihren zeitgleichen Sieg mit Tabellenführer Hammelburg nach Punkten gleichziehen. Im Laufe der Saison musste Neumarkt erst drei Niederlagen hinnehmen und hierbei musste man sich dreimal im Tiebreak geschlagen geben. Nach einer kleinen Schwächephase zu Beginn des Jahres ist das Team um Trainer Jürgen Dietrich jetzt aber wieder in Topform gekommen und konnte die letzten drei Partien souverän gewinnen. Im Hinspiel zwischen den beiden Mannschaften war das Duell eine klare Angelegenheit für den ASV Neumarkt, wobei der SCF nicht überzeugen konnte und wohl eines seiner schlechtesten Spiele ablieferte. Um an diesem Samstag besser auszuschauen gilt es vor allem das slowakische Trio auf der anderen Netzseite besser in den Griff zu bekommen und das variable Spiel von Neumarkt nicht zur Entfaltung kommen zu lasssen.

Vorsichtig optimistisch geht SCF-Trainer Tom Gailer in die Begegnung: "Nach dem Erfolg über den Tabellenführer wollen wir natürlich auch gegen den Zweiten unsere Chance suchen. Es wird jedoch verdammt schwer, denn Neumarkt ist wohl das am ausgeglichen besetzte Team der Liga und schwer ausrechenbar. Nur mit einer deutlich besseren Leistung als im Hinspiel und der gleichen Leidenschaft wie in der Vorwoche, die wieder unsere Zuschauer mitreißt, werden wir vielleicht die Möglichkeit haben etwas für unser Punktekonto zu tun."

Die Tabellensituation ist weiter kritisch für den SC Freising. Weiterhin liegt man auf einen Abstiegsplatz, aber man konnte den Rückstand in den letzten Wochen weiter reduzieren und nur ein Punkt fehlt zum direkten Konkurrenten aus Zschopau. Diese haben ebenfalls mit Gotha einen schweren Brocken vor sich und man wird sehen, ob eine der beiden Mannschaften eine Überraschung gelingt.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Dritte Liga"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner