volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Dresdner SC vor schwerer Aufgabe - Teil 1 mit den Partien der Frauen

Champions League: Dresdner SC vor schwerer Aufgabe - Teil 1 mit den Partien der Frauen

10.02.2015 • Champions League • Autor: DVV 1469 Ansichten

Alles oder nichts heißt es ab sofort für die noch verbliebenen Klub in der Champions League, die heute Abend in die K.o.-Phase startet. Mit dem VfB Friedrichshafen und dem Dresdner SC haben auch zwei deutsche Teams den Sprung in die Playoffs geschafft, außerdem kämpfen zehn deutsche Legionäre um die Kronen in der Königsklasse, die in diesem Jahr in Stettin (Frauen) und Berlin (Männer) vergeben werden.

Alle Spiele der Champions League werden live auf www.laola1.tv übertragen (zu Teil 2 mit den Partien der Männer).

Hammerlose für den DSC, Weiß & Karg
Die Dresdnerinnen schafften mit einer ausgeglichenen Bilanz (3 Siege, 3 Niederlagen) die Qualifikation für die nächste Runde. Dort erwischten sie allerdings ein absolutes Hammerlos und treffen am Mittwoch auf das noch ungeschlagene Team von Fenerbahce Istanbul. Der DSC geht als klarer Underdog in die Partie und muss in Hin- und Rückspiel zwei bärenstarke Tage erwischen, um den Türkinnen gefährlich zu werden. Das Gleiche gilt für Kathleen Weiß und Stefanie Karg, die heute mit ihrem Verein Agel Prostejov gegen Eczacibasi Istanbul und Christiane Fürst spielen. Während Prostejov mit einer ausgeglichenen Bilanz das Ticket für die nächste Runde löste, kassierte Eczacibasi nur eine Niederlage in den sechs Gruppenspielen und geht ebenfalls als klarer Favorit in die Duelle.

Apitz und Dürr hoffen auf Weiterkommen - Piacenza will mit Kozuch starten
Das der RC Cannes und Mareen Apitz auch die Großen ärgern können, haben sie bereits in der Vorrunde bewiesen und mit Vakifbank Istanbul einen Titelfavoriten geschlagen (3:1). Mit Volero Zürich wartet morgen in der K.o.-Runde aber ein unangenehmer Gegner, der in der Gruppenphase ebenfalls stark auftrumpfte und nur eine Niederlage einstecken musste. Vor allem der klare 3:0-Erfolg gegen Eczacibasi Istanbul am vierten Spieltag untermauerte ihre großen CL-Ambitionen und lässt auf zwei spannende Duelle hoffen. Eine Runde weiter möchte auch Lenka Dürr mit Azeryol Baku (4:2-Siege) kommen. Gegner ist Unendo BUSTO ARSIZIO am Mittwoch, das in der Vorrunde u.a. den Dresdner SC zweimal mit 3:0 besiegte und mit eine Bilanz von 4:2-Siegen die Gruppenphase überstand.

Zaubert Piacenza Kozuch aus dem Ärmel?
In der vergangenen Woche wurde Margareta Kozuch noch Vize-Meister in China, morgen soll sie dagegen schon für Piacanza aus Italien auf dem Feld stehen. Der italienische Klub, der den Wechsel mittlerweile als perfekt gemeldet hat (zur Meldung), verpflichtete Deutschlands Kapitänin kurzerhand für den Rest der Saison, wartet aktuell allerdings noch auf die Spielberechtigung für die Königsklasse. Eine Verstärkung für die schweren Aufgaben gegen Dinamo Moskau wäre sie allemal.

Alle Ansetzungen mit deutscher Beteiligung (Hin- und Rückspiel)
Agel Prostejov (Weiß & Karg) - Eczacibasi Istanbul (Fürst) | 10.02. 18 Uhr & 18.02. 15.30 Uhr

Dresdner SC - Fenerbahce Istanbul | 11.02. 19.30 Uhr & 18.02. 18.30 Uhr

RC Cannes (Apitz) - Volero Zürch | 11.02. 20 Uhr & 19.02. 20.00 Uhr

Azeryol Baku (Dürr) - Busto Arsizio | 11.02. 15 Uhr & 18.02. 20.30 Uhr

Nordmeccanica Piacenza (Kozuch) - Dinamo Moskau | 11.02. 20.30 Uhr & 19.02. 16.30 Uhr

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Champions League"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner