volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SV Lohhof: Zweite Liga gegen erste Liga

2. Bundesligen: SV Lohhof: Zweite Liga gegen erste Liga

05.02.2015 • 2. Bundesligen • Autor: Richarda Zorn 1623 Ansichten

Der Sonntag ist eine Herausforderung für den SVL, auch eine Chance zu zeigen, dass man es mit jedem in der Liga aufnehmen kann, selbst wenn er NawaRo Straubing heißt. Es blieb in Lohhof nicht unbemerkt, dass die Niederbayern am vergangenen Samstag gegen Sonthofen mächtig ins Wanken geraten waren und erst nach zwei Stunden mit 3:2 siegen konnten.

So ist der Reiz, den Gästen einen Satz oder auch mehr abzunehmen, von erheblichem Ausmaß. "Wir sind auf jeden Fall gut drauf", verkündet SVL-Trainer Jürgen Pfletschinger.
Das Team aus Straubing hat einige internationale Stars in seinen Reihen. Mit diesen will der Tabellenführer am Sonntag um 16.00 Uhr beim SV Lohhof, aktuell auf Rang vier der Tabelle, punkten - auch wenn NawaRo schon jetzt acht Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten der 2. Volleyball Bundesliga Süd hat. Die Favoritenrolle ist also an das von Andreas Urmann trainierte Straubing vergeben - eine für Lohhof nicht alltägliche, aber womöglich wohltuende Voraussetzung.

Der Druck ist weg, vergebene Bälle können kein unangenehmes Kopfkino auslösen. "Vielleicht gelingt uns ja eine Überraschung." Trainer Jürgen Pfletschinger zwinkert mit den Augen. Und er hat allen Grund, eine Chance zu wittern. Keinesfalls waren die Kräfte im Hinspiel klar verteilt. Lohhof hat zwar 0:3 verloren, das allerdings knapp. 25:27 im ersten Satz und in Satz zwei und drei erspielte man sich jeweils 22 Punkte. Zweitligist gegen Quasi-Erstligist, das sähe doch anders aus. Jetzt sind gut drei Monate vergangen und das Heimrecht ist auf Lohhofer Seite. Vielleicht lässt sich "Rach, the Hammer", wie Straubings Rachel Oliniyk genannt wird, ja souverän wegblocken.

Matias Albertos, zuständig bei Straubing für die statistische Datenerfassung, wird auf jeden Fall wieder mitzählen. Seine bisherigen Erhebungsergebnisse zur Aufstiegswahrscheinlichkeit seines Teams: 16 Spiele, 16 Siege, 46 Punkte.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner