volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SG Rodheim erwartet zum Rückrundenstart die DjK Aalen

Dritte Liga: SG Rodheim erwartet zum Rückrundenstart die DjK Aalen

06.01.2015 • Dritte Liga • Autor: Marcel Kopperschmidt 1001 Ansichten

Zum Start der Rückrunde am 10. Januar erwartet die SG Rodheim ein schweres Spiel gegen die DjK Aalen in der voraussichtlich gut besuchten Halle im Sportzentrum in Rodheim. Die Hausherren konnten das Hinrundenspiel in Aalen mit 3:0 zu ihren Gunsten entscheiden. Doch das Team von Trainerin Xiaojun Yang hatte mit einigen Verletzungen und Unstimmigkeiten rund um die Mannschaft zu kämpfen und steht deshalb auf einem der hinteren Tabellenplätze (7.).

Auch wenn in den letzten Spielen der SGR noch nicht alles rund lief, hoffen die Aalener dass der Knoten endlich platzt. In Aalen will niemand direkt vor dem Spiel gegen Rodheim die Euphorie teilen, doch wissen die Albstädter ihre Stärken gut einzuschätzen und entschieden aus bisher 5 Begegnungen 3 für sich. In den äußersts kampfbetonten Spielen konnte die DjK mit einer guten Mannschaftsleistung die ersten Siege erzielen.
Beiden Mannschaften haben diese Saison aber ihre Höhen und Tiefen, so dass die Gäste auf dem letzten Tabellenrang überwinterten.

Dieses Spiel wird voraussichtlich der erste Fingerzeig auf den Verlauf der Rückrunde ergeben. Die Gäste werden möglicherweise mit einer veränderten und noch stärkeren Mannschaft antreten, um einen Sieg einzufahren. Trotz der besseren Platzierung muss auch Rodheim weiter punkten, um den Abstand zu den Abstiegsregionen zu vergrößern. "Uns trennen gerade einmal drei Punkte", so Mittelangreifer Marcel Kopperschmidt. Insgesamt rechnet er mit einer hart umkämpften Begegnung auf Augenhöhe. "Es wäre super, wenn wir mit einem Erfolg in die Rückrunde starten", ergänzt er. Personell sind auf Rodheimer Seite alle Spieler gesund und erholt aus dem Urlaub zurück.

Spielbeginn ist um 20 Uhr. Bereits zuvor (17 Uhr) begrüßen die Regionalliga-Volleyballer der SG die Gäste und Tabellennachbar vom TV Feldkirchen.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Dritte Liga"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner