volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Holländer Bas van Bemmelen verstärkt RWE Volleys

Bundesligen: Holländer Bas van Bemmelen verstärkt RWE Volleys

18.08.2010 • Bundesligen • Autor: Felix Hülskemper 5227 Ansichten

"Die deutsche Liga ist eine sehr gute. Ich will mich hier beweisen und mich verbessern.", sagt Bas van Bemmelen. Von HVA Amsterdam wechselt der 2,06 m große Holländer zum Bottroper Volleyball Bundesligisten.

Holländer Bas van Bemmelen verstärkt RWE Volleys - Foto: Tom Schulte

Foto: Tom Schulte

Jan Romund und Tatu Säisä haben die RWE Volleys Bottrop bekanntlich verlassen. Dadurch hatte das Team von Teun Buijs eine große Lücke auf der Mittelblock-Position. Mit Bas van Bemmelen konnte ein junger talentierter Spieler für die Mitte verpflichtet werden. "Bas hat eine sehr gute Sprungkraft. Auch sein Block ist stark, jedoch muss er hier noch ein bisschen arbeiten. Ihm gehört die Zukunft.", ist RWE-Trainer Teun Buijs nach den ersten Trainingseinheiten vom Können van Bemmelens überzeugt.
Der Mittelblocker spielte in zahlreichen holländischen Junioren Nationalmannschaften und erreichte bei den Europameisterschaften in Tschechien den vierten Platz. Van Bemmelen kommt nun von HVA Amsterdam in den Ruhrpott.
"Ich will viel erreichen mit dem Team. Wir sind eine junge Truppe, haben viel Potential. Ich habe gesehen was hier in Deutschland bei den Finalspielen los ist. Ich will irgendwann mal einen Titel gewinnen.", steckt der Hüne sich hohe Ziele für seine Zeit in Bottrop.
Fürs Erste will sich der Holländer aber erstmal bei den RWE Volleys durchsetzen und eine gute Saison spielen. Das angestrebte Ziel, die Play-Offs zu erreichen kann das Team nach van Bemmelen auf jeden Fall erreichen.
Die ersten Vorbereitungsspiele und Turniere stehen demnächst auf dem Programm. Schon am kommenden Samstag in Doetinchem in den Niederlanden und am 28.08. ein Dreierturnier in der Bottroper Dieter Renz Halle.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner