volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Volleyball Startseite » Offizielle Beachvolleyball Regeln » Regel: Beide Spieler

Mit der Suchfunktion kannst Du die Beach-Volleyball-Regeln durchsuchen.

Regel: Beide Spieler

Autor: Timo Heinrich G+

Regel: 6.1 Beide Spieler

Regel: 6.1.1

Die Teilnehmer müssen die offiziellen Beachvolleyball-Regeln kennen und befolgen.

Regel: 6.1.2

Die Entscheidungen der Schiedsrichter sind im sportlichen Geist widerspruchslos anzuerkennen. Im Zweifelsfall kann um eine Erläuterung gebeten werden.

Regel: 6.1.3

Die Teilnehmer haben sich im Geiste des Fair Play respektvoll und höflich nicht nur gegenüber den Schiedsrichtern zu verhalten, sondern auch gegenüber anderen Offiziellen, den Gegnern, Teammitgliedern und Zuschauern.

Regel: 6.1.4

Die Teilnehmer haben Handlungen oder Haltungen zu unterlassen, die darauf abzielen, Entscheidungen der Schiedsrichter zu beeinflussen oder vom eigenen Team begangene Fehler zu vertuschen.

Regel: 6.1.5

Die Teilnehmer haben Handlungen zu unterlassen, die darauf abzielen, das Spiel zu verzögern.

Regel: 6.1.6

Kommunikation zwischen den Teammitgliedern während des Spiels ist erlaubt.

Regel: 6.1.7

Während des Spiels ist es beiden Spielern in den folgenden drei Fällen erlaubt, mit den Schiedsrichtern zu sprechen, wenn sich der Ball nicht im Spiel befindet:

a) um Erläuterung über die Anwendung oder Auslegung der Regeln zu erbitten. Wenn die Erläuterung die Spieler nicht zufrieden stellt, muss einer von ihnen dem Schiedsrichter sofort mitteilen, dass sie wünschen ein Protestprotokoll einzuleiten.

b) um die Genehmigung zu erbitten:

· die Spielbekleidung oder Ausrüstung zu wechseln
· die Nummer des aufschlagenden Spielers festzustellen,
· das Netz, den Ball, die Spielfläche, etc. zu überprüfen,
· eine Spielfeldlinie auszurichten.

c) um eine Auszeit zu beantragen.

Bemerkung: Die Spieler müssen die Erlaubnis vom Schiedsrichter einholen, um die
Spielfläche zu verlassen.

Siehe Regel: 6.1.2 19.3

Regel: 6.1.8

Nach dem Spiel:
a) danken beide Spieler den Schiedsrichtern und den Gegnern.
b) falls einer der beiden gegenüber dem ersten Schiedsrichter ein Protestprotokoll
beantragt hat, kann er den Protest bestätigen, der auf Spielberichtsbogen (Scoresheet) festgehalten wurde a) oben).

Siehe Regel: 6.1.7

zur Kapitelübersicht

volleyballer.de dankt Swiss Volley für die freundliche Bereitstellung der Regeltexte.
© Swiss Volley www.volleyball.ch

volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Der volleyballer.de Newsletter

Abonniere jetzt den täglichen Newsletter, verpasse kein News!

Newsletter abonnieren

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner